Eigene Fritzbox 7490 an o2 Anschluss

In diesem Blog-Eintrag habe ich euch eine Möglichkeit beschrieben wie Ihr das aktuelle Flaggschiff von AVM, die FRITZ!Box 7490, als ehemaliger Alice-Kunde an einem Anschluss von o2 zum laufen bekommt. Dieser Beitrag ist inzwischen veraltet da o2 nun selber die Fritzbox vertreibt und es uns damit deutlich einfacher macht eine eigene Fritzbox zu verwenden. Diese Anleitung gilt für alle Kunden von o2. Unabhängig davon ob man vorher bei Alice war oder direkt bei o2 Kunde geworden ist.

  • Schließt eure Fritzbox an (beiliegende Anleitung beachten) und geht auf die Konfigurationsseite über http://fritz.box/ oder 192.168.178.1
  • Folgt nun dem Assistenten – Für die DSL Verbindung ist der Internet-Anbieter „o2 DSL“ zu verwenden, der Benutzernamen ist eure (Haupt-)Telefonnummer und ein Passwort ist nicht vorhanden; gebt hier irgendetwas ein. – Falls die Daten nicht korrekt sind ruft einfach bei o2 an und fragt nach euren DSL Zugangsdaten. Diese geben sie heraus im Gegensatz zu den VoIP Daten.
  • Geht nun auf der linken Seite im Menü auf „System“ und dann auf den Unterpunkt „Update“ – Stellt sicher das ihr die neuste FRITZ!OS Version für eure Fritzbox habt – Falls dies nicht der Fall sein sollte müsst ihr dieses aktualisieren

Nun kann es schnell gehen oder aber etwas dauern. Im Menüpunkt „Telefonie“ und dann im Unterpunkt „Eigene Rufnummern“ sollten nun in absehbarer Zeit eure Rufnummern aufgelistet sein (die Seite muss manuell aktualisiert werden!). Diese werden von o2 abgerufen und automatisch eingerichtet.
Sollten eure Rufnummern jedoch nach zehn Minuten Geduld noch nicht eingerichtet sein, müsst ihr jetzt eure Fritzbox vom Strom trennen. Nach einer Minute könnt Ihr diese wieder anschließen. Nachdem die Fritzbox nun vollständig gestartet ist und ihr euch wieder auf der Konfigurationsseite angemeldet habt, sollten nun eure Rufnummern vorhanden sein.

Hinterlasse einen Kommentar

  • antworten Michaela ,

    Hallo Jens,

    ich möchte mich, bei dir, recht herzlich für deine Hilfe bedanken. Ich hatte mir so einen Kopf gemacht, ob die Einrichtung des Routers klappt und dann lief alles ganz anders, als gedacht. Nachdem ich mich angemeldet hatte mit meinem Zugang, habe ich die Internetdaten die ich von o2 bekommen habe eingegeben, beim ersten Mal funktionierte es noch nicht ganz, dann habe ich erneut das besagte Passwort eingegeben und es flutschte. Mehr brauchte ich nicht zutun, außer, vorab, auf o2DSL wechseln. Die Telefondaten hat die Fritzbox sich von alleine gezogen, ich hatte ja vorab schon meine Rufnummer hinterlegt, als die Box zum ersten Mal eingerichtet wurde. Dann nur noch den Splitter enfernt und den neuen grauen Stecker auf den grauen Stecker und das schwarze Kabel baumeln lassen. Dann blinkte nur kurz die Power/DSL Leuchte und danach funktionierte alles reibungslos.
    Mir war es, jetzt, wichtig mich zu bedanken für die Hilfe und vielleicht helfen meine Angaben auch anderen weiter. Viel Erfolg…
    Ich hatte mir umsonst so einen Kopf gemacht und wahr total erleichtert als alles flutschte. Einen Speedtest habe ich danach auch noch gemacht, ich lag bei 48.211 kbits im Download und 9800 Kbits im Upload. Bis zu 50.000Kbits ist das Glasfasernetz nur bis zu unserm Haus ausgearbeitet. Jetzt flutscht es alles wesentlich schneller.
    Neuer PC, neuer Router, neues, schnelleres Produkt und noch in den ersten drei Monaten um 10 € günstiger, danach nur noch 5€, zwecks Kombivorteil. So spare ich noch zwischen 10 – 5€, im Monat, haben oder nicht haben.
    Schönes Wochenende
    LG. Michaela

    • Jens Herdy ,

      Hallo Michaela,

      vielen Dank für deine Rückmeldung. 🙂 Schön zu hören das alles geklappt hat und du nun ein Produkt hast mit dem du zufrieden bist. 🙂 Ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Sonntag und schon mal einen guten Start in die neue Woche. 🙂

      Liebe Grüße
      Jens

    • antworten Tris ,

      Die Seite ist sehr informativ, hat mir gezeigt, das ich nicht der einzige bin, der mit der leider sehr unkommunikativen Hotline von O2 kämpft. Ich hab leider selbiges Problem. Nach Umstellung meines Ortsnetzes seitens der Telekom hatte ich das Problem, das sich die O2-Box 6641 ständig aufgehängt hat. Ein inakzeptabler Zustand. Hab mir eine FB 7490 besorgt, OS aktualisiert, Werksreset durchgeführt. Die Anmeldung für’s Internet erfolgt problemlos. Auch zieht die FB die Daten für das VoIP problemlos runter – nur funktionieren tut die Telefonie nicht! Freizeichen ist im Telefon – aber jede Rufnummer ist besetzt. Bei Systemtest der FB kommt immer die Meldung für die Telefonie: Anmeldung der Rufnummer nicht erfolgreich.Gegenstelle meldet Ursache 404.
      Rufe ich bei AVM an, verweist man mich an O2 – umgekehrt genauso! Kann nicht mal jemand, der dieses Dilemma zum Laufen gebracht hat, die Einstellungen posten!? Unter Umständen ist ja nur ein winziges Häkchen nicht gesetzt?

    • antworten Michaela ,

      Hallo Jens,
      nachdem ich endlich eine kompetente Ansprechpartnerin gefunden habe, die schon für alice gearbeitet hat, habe ich mich für den o2 DSL All-in L entschieden. Da die Leitung zum Haus nur für bis zu 50.000 kbits ausgebaut ist.

      o2 Rabatte & Ermäßigungen

      Erlass der Versandkosten (Wlan) 100%
      Erlass des Einrichtungspreises Option Wlan HomeBox 100%
      Erlass auf Produktgrundgebühr/Gültig für die ersten 3 Monate -5,00€
      Erlass der Produktwechelsgebühr 100%

      o2 Kombi Vorteil -5,00€ für die gesamte Zeit

      kostet mich in den ersten 3 Monaten 24,99 nach 3 Monaten 29,99€.

      Wird am 09.03.17 zwischen 8.00 – 16.00 Uhr umgestellt. Ab 17.30 Uhr soll ich die Fritzbox umstellen und den Splitter entfernen und den neuen Stecker, den ich schon habe, für meine eigene Fritzbox 7490 umstecken.

      Bei Verwendung des eigenen Routers steht;

      Internet
      Benutzername: xxx
      Passwort: xxx

      Telefon
      SIP-Server: xxx
      Rufnummer: xxx
      SIP Benutzername: xxx
      SIP Passwort: xxx

      Kannst du mir einen Tipp geben, wie ich am, 09.03.20017, ab 17:30 Uhr, vorgehen soll, nur zu meinem Verständnis???

      Würde mich freuen wenn du darauf eine Antwort hast. Dann würde ich es vorab ausdrucken.

      Ich meine, den ZugangsPin beim ersten Abheben des Hörers, nach Anschluss des Telefons, soll ich nur eingeben, wenn ich die HomeBox von o2 angeschlossen hätte, oder? was nicht passiert, da eigener Router, oder?

      LG. Michaela

      • Jens Herdy ,

        Hallo Michaela,

        schön zu hören das du nun doch ein gutes Angebot bekommen hast. Genau, ganz so einfach wie bei dem o2 Gerät ist die Einrichtung einer eigenen Fritz!Box nicht. Jedoch auch nicht sehr kompliziert. Hierfür würde ich dich gerne auf eine Anleitung für den Betrieb am O2-Anschluss von AVM verweisen. Die haben das schön und Übersichtlich dargestellt: https://avm.de/service/internetzugang-einrichten/o2/

        Falls du nach 30 Minuten noch keine registrierten Telefonnummern in deiner Fritz!Box haben solltest kann es sein das du diese manuell mit den erhaltenen Daten einrichten musst. Hierfür habe ich dir auch eine Anleitung raus gesucht. https://www.sipgate.de/basic/konfiguration/127/avm-fritz-box-alle-modelle

        Sollte o2 nicht in der Liste der Anbieter sein musst du alle Daten manuell angeben. Hierbei wäre dann SIPID dein SIP Benutzername, SIPPASSWORD dein SIP Passwort und SIPSERVER dein SIP-Server. Letzteres musst du doppelt eintragen.

        Ich hoffe das dir diese Infos ausreichend weiterhelfen werden. 🙂

        Liebe Grüße
        Jens

      • antworten Jan-Peter ,

        Hat 1a funktioniert.
        Nur die o2 Hotline ist die Pest. Gefühlte 10 Minuten versucht ein Sprachcomputer, einen abzuwimmeln. Dann landet man für ca. 30 Minuten in der Warteschleife. Danach hat die Servicekraft von O2 etwas mit den Zugangsdaten gezickt. Nicht direkt unfreundlich, aber sie hat diese erst nach 2maligen Nachfrage rausgerückt. Dranbleiben.
        Der Rest wie am Schnürchen. Internet hergestellt, Router Update, Telefondaten von alleine gezogen.
        Die blöde O2 Box wandert nun in den Keller.
        Danke.

        • Jens Herdy ,

          Hallo Jan-Peter, vielen Dank für dein Feedback. Es freut mich das unterm Strich alles geklappt hat – auch wenn es mit den üblichen o2-Nervereien war.

        • antworten Michaela ,

          Ehrlich gesagt bin ich zurzeit sehr verärgert über O2. Ich bin seit, 2005, Kunde bei Alice gewesen was in Hansenet und dann in O2 überging.
          Ich habe mir einen eigenen Router, Fritzbox 7490, zugelegt. Der Techniker der mir meinen „neuen“ PC anschloss mit Windows 10, 64bit, schloss mir auch die Fritzbox an.
          Nun bemerkten wir, bei einem Speedtest über verschiedene Anbieter, dass ich ein Download von 5,8 Mbits und einen Upload von 670 Mbits und einen Ping Test von 24ms, habe. Wurde an verschiedenen Tagen gemessen, alle aktiven Fenster wurden dazu geschlossen.
          Ich wollte deshalb, auf VDSL umsteigen, aber man zwingt den Kunden, also mich, deren Home Box, kleineres Übel, ca.50 Euro plus Versand, ober deren Fritzbox 7490, zu leihen für 99,90€. Was ich eine Frechheit finde. Sie kommen mir mit „Sie sind gesetzlich“ verpflichtet mir die Home oder Fritzbox für das Entgeld zu geben und vorab müsste noch ein Techniker ins Haus, wegen dem Anschluss kommen, was aber kostenfrei wäre ( wie gnädig).
          Meine Frage; muss ich die Home Box oder Fritzbox zahlen, trotz eigener und in der Ecke verstauben lassen?
          Oder, wie kann ich mich dagegen wären, ohne zu kündigen?
          Wäre dankbar für eine Antwort, war froh, dieses Forum gefunden zu haben.
          Danke im Voraus 🙂

          • Jens Herdy ,

            Hallo Michaela, ich kann deinen Ärger nachvollziehen. Tatsächlich ist o2 verpflichtet dir einen Router zukommen zu lassen. Es muss jedoch nicht deren HomeBox oder eine FritzBox sein. Hier reicht ein kostenloses Modem das die eigentlich immer im Angebot haben. Falls das kostenlose Modem tatsächlich nicht für VDSL geeignet sein sollte, kannst du die Damen und Herren jedoch darauf aufmerksam machen das es aktuell (bis zum 29.02.2017) eine Aktion gibt bei der die HomeBox2 kostenlos ist, keine Einrichtungsgebühr gezahlt werden muss und dreimal die Grundgebühr gespart wird. Schau mal auf deren Webseite unter „DSL & Festnetz“ -> „DSL Tarifübersicht“ nach. Weiterhin würde ich darauf aufmerksam machen wie lange du bereits Kundin bist. Ich kenne jetzt nicht alle Details und arbeite nicht bei o2; aber ich behaupte mal das das kein Problem ist die kostenlos zu erhalten. Das liegt daran das dein Vertrag automatisch wieder auf 2 Jahre verlängert wird durch die Umstellung. So eine ähnliche Situation habe ich selbst drei mal gehabt und immer die Hardware kostenlos erhalten und nichts für die Umstellung gezahlt (Umzug / Tarifwechsel). Beste Grüße

            • Michaela ,

              Modem gibt es nicht mehr, aber bei der Aktion steht nichts , dass die HomeBox2 kostenlos ist, nur

              — o2 Tarife entfernt —

              Gilt aber nur für Neukunden,nicht für Altkunden, alles schon geklärt. Habe denen, auch gesagt, schade das man erst kündigen muss als Altkunde und nur über die Rückgewinnung was bei Ihnen erreicht. Danke erst mal für die Antwort. LG. 😉

              • Jens Herdy ,

                WLAN HomeBox 2 inkl.3 -49,99 € 😉 Ja, das ist immer etwas nervig das vieles erst nach einer Kündigung klappt. Aufgrund von diesem Verhalten und einiger anderer Punkte habe ich inzwischen den Anbieter gewechselt… Viel Glück weiterhin. 🙂 Beste Grüße

                • Michaela ,

                  brauche nochmal deine Hilfe…
                  Man hat jetzt, nach meiner Beschwerde, die Leitung geprüft und festgestellt, dass meine Leitung dem entspricht, nämlich 6,12 Mbits, dass heißt doch, dass ich jahrelang nicht die von mir bezahlte Leitung, alice Fun bis 16.000 kbits erhalten habe, oder? Der Techniker hat mir nun zum technologiewechsel geraten oder Produktwechsel. Für mich heißt es, dass ich jahrelang zuviel bezahlt habe und immer nur vertröstet wurde, oder? ob ein technologiwechsel was kostet habe ich vor Wut gar nicht mehr gefragt, die haben mich um 06:30 Uhr geweckt, ich war noch gar nicht aufnahmefähig. Aber zu wem kann man wechseln, wo man nicht den Router oder HomeBox kaufen muss, laut deiner Aussage, hast du ja auch gewechselt. Hast du einen Tipp für mich, wäre dankbar dafür. LG. Michaela

                  • Jens Herdy ,

                    Ja, wenn das aktuell gemessen wurde, dann hast du tatsächlich nie mehr Leistung erhalten. :/ Das ist immer etwas doof – gilt aber für alle Anbieter. Da muss ich o2 etwas in Schutz nehmen. Ich weiß nicht wie es damals beim Abschluss des Vertrages technisch aussah diese Geschwindigkeit zu prüfen. Heutzutage geht das besser wenn man einen Verfügbarkeitscheck bei einem Anbieter macht.

                    Ich bin zu Vodafone/Kabel Deutschland gewechselt da in meiner Wohnung die technischen Voraussetzungen erfüllt sind einen Kabelanschluss zu verwenden. Falls dies bei dir nicht möglich sein sollte, kann ich nur grundsätzlich die Aussage treffen das 1und1 meine nächste Wahl gewesen wäre. Empfehlungen gebe ich aber grundsätzlich nicht ab. 😉 Schau dir doch einfach mal die Angebote an und mach den Verfügbarkeitscheck. 🙂

                    • Michaela ,

                      ja, über Kabeldeutschland empfange ich meinen TV Sender, bin Mieterin, und ihm Haus läuft der TV über Kabel.
                      Weißt du zufällig, ob ein technologiewechsel was kostet? Das stimmt, zu der Zeit, 2005, als ich über Alice zum DSL gewechselt bin, habe ich darüber gar nicht nach gedacht. Nur in der letzten Zeit und mit dem „neuen PC“ fiel mir die Geschwindigkeit auf.

                      Danke, dass du dir soviel Zeit nimmst, zu antworten, herzlichen Dank für alle Antworten.

                      LG. Michaela

                      • Jens Herdy ,

                        Kabel TV bedeutet nicht das du Kabel Internet hast. 🙂 Ein Hinweis darauf wäre, wenn deine Antennendose einen Multimediaanschluss hat (3 Anschlussmöglichkeiten statt 2). Du kannst es aber auch ganz einfach und schnell auf der Webseite von Vodafone/Kabel Deutschland prüfen. Ein Technologiewechsel kostet normalerweise nichts. Dein Vertrag wird jedoch i.d.R. wieder auf 2 Jahre verlängert und unter Umständen (siehe o2) muss für die Hardware bezahlt werden. Wenn du den Anbieter wechselst erfolgt der Technologiewechsel normalerweise sogar automatisch. Für diese ganzen detaillierten Fragen und genauere Kosten wäre es aber besser wenn du dich an den entsprechenden Anbieter wendest. Nur die können dir verlässliche Auskünfte geben. 🙂 Kein Problem. Ich helfe gerne soweit es mir möglich ist. 🙂 Beste Grüße

                        • Michaela ,

                          Die Telefondose, hat drei Anschlussmöglichkeiten, falls du die meinest?
                          Hast Recht, nach meinem Urlaub, werde ich wohl kündigen, blöd ist nur, dass ich letzen Monat mit meinem Smartphone da Kundin wurde, Mist. Statt 24,90€ zahle ich durch die Partnerkarte nur 19,90€. Das werden die dann wohl wieder ändern. ;-(
                          Egal, mir reicht es. Erreiche keinen Kundendienst dort. Durch die Arbeit, leider, eingegrenzt wann ich dort mal anrufen kann und der Techniker, heute früh, war auch rotzfrech, gut dass ich noch nicht ganz wach war. Grrrrr…
                          Vielen Dank für deine Hilfe, ich weiß sie zu schätzen 🙂 😉

                          • Jens Herdy ,

                            Ne, die Dose wo der Fernseher rein kommt. 🙂 – Aber wie gesagt, mach sonst kurz den Verfügbarkeitscheck auf deren Webseite. 🙂 Ja, das ist immer ärgerlich. Ich hab auch gerne alles bei einem Anbieter. Und zusätzlich profitiert man dabei halt auch von Rabatten. Der o2 „Kundenservice“ ist so gut wie gar nicht erreichbar. Ich 40 Minuten Wartezeit in der hotline ist bei denen Standard. Der Support auf Twitter (@o2de) ist hingegen echt kompetent. Mit dem hab ich die besten Erfahrungen gemacht was den Kundenservice angeht. Beste Grüße

                            • Michaela ,

                              Nee, meine Antennendose hat nur zwei Steckmöglichkeiten. Aber Trotzdem schaue ich über Kabel Deutschland Fernsehen, allerdings noch analog. Mir reicht das völlig. Mehr Programme brauche ich nicht und habe auch ohne HD ein super Bild. Was wohl auch an dem TV Gerät liegt.
                              Mir geht es wirklich nur um den Internetzugang und Telefon gehört ja dazu.
                              O2 Service? was ist das? kenne ich nicht, wie du weißt ärgert mich am meisten, desen, Service. Nämlich kein Service.
                              Wie das nun bei Kabeldeutschland ist oder Telekom weiß ich nicht. Habe aber von Bekannten, ähnliches gehört. Ich mache mir Gedanken, wie ich jetzt weiter verfahre. So muss zur Arbeit.

                              LG. Michaela

                            • antworten Perry ,

                              Moin,
                              ich bin seit dem 25.10. Kunde bei O2 und wollte (natürlich) meine FB 7490 behalten… aber ich bekomme ums verrecken keinen Kontakt mit meinen Zugangsdaten (Tel@s93.xxx) + Passwort zu O2, bzw Internet. Die FB wurde auf Werkseinstellungen zurückgesgetzt, der Zugang und Telefon ist mit der O2 Homebox aktiviert (da funktioniert alles sofort). Leider ist die Homebox aber keine alternative (nicht überall Wlan im Haus etc..). Ich habs auch schon nur mit Telefonnummer und ohne Passwort oder mit irgendeinem PW probiert. Nützt alles nix. Jemand noch eine Idee? Die FB hat FRITZ!IOS 6.60 und vorher mit Congstar einwandfrei funktioniert. Es geht primär nicht um Telefon, sondern den Kontakt ins Internet, damit sich die FB meine Daten ziehen kann. Danke schön im vorraus 🙂

                              • Jens Herdy ,

                                Hallo Perry, hast du diesbezüglich bereits mit o2 telefoniert? Unter Umständen muss die Seriennummer der FritzBox bei o2 hinterlegt werden damit diese sich verbinden kann (siehe Kommentar von Peter am 30. Dezember 2014 um 13:21). Oder aber du brauchst andere Login-Daten. Das ärgerliche ist, das es zur „FritzBox und o2“-Problematik nicht DIE Lösung gibt. Bei einigen hat etwas anderes geholfen als bei anderen. Das kann man gut in den Kommentaren erkennen.

                                • Perry ,

                                  Moin,
                                  ich antworte mal auf meine Frage, da ich bei Dir Jens leider nicht antworten kann.
                                  Ich hab über Facebook Kontakt mit O2 – Hilft bekommen (Wunder) und die Antwort war:
                                  „Hallo Perry, die kompletten Zugangsdaten haben wir Dir bereits am 21.10. mit Deiner Auftragsbestätigung per Email geschickt. Hast Du die nicht erhalten? Die 7490 benötigt eigenlich nur die Internet-Zugangsdaten (Benutzername und Passwort), die VoIP-Daten sollte sie sich automatisch ziehen. Wenn nicht, stehen diese aber auch in Deiner Auftragsbestätigung. Ggf. solltest Du noch einmal ein Werksreset durchführen und eine Neueinrichtung durchführen. VG *Name*“
                                  So weit, so gut, in der Theorie… Hab noch mal alles gemacht, ohne Erfolg. Gut, dass ich nur einen Monatsvertrag gewählt habe, d.h. wenn bis Ende November nichts passiert seitens O2, werde ich wieder wechseln. Schade auch…

                                  • Jens Herdy ,

                                    Hallo Perry, leider kann ich dir da nicht weiter helfen. Bist du zwischenzeitlich weiter gekommen und hast den Kundenservice weiter kontaktiert?

                                    • Perry ,

                                      Hallo Jens, nach 2×60 Min. warten und 1×30 Min. und Rausschmiss aus der Leitung, hab ich es aufgegeben. Ich werde noch einmal eine Mail schreiben und dann per Brief kündigen; danke für die Hilfe 🙂

                                      • Perry ,

                                        Moin, kurzes und letztes Update… nachdem ich online gekündigt hatte, musste ich diese ja noch telefonisch bestätigen (nach 3 Min. ging jemand ran, respekt). Die gute Dame hat mir dann, wenn ich Kunde bleibe, 20€ auf die nächste Telefonrechnung gegebne und eine O2-Fritzbox 7490 umsonst angeboten. Die kam auch nach einer Woche… angesteckt, alles eigegeben… und wie immer: Kein Zugang. Noch mal telefoniert usw… 1x vom Telekom-Techniker versetzt worden (ich hab ja nur Urlaub genommen…) und heute kam dann eine Technikern. War erst am Kasten, dann bei uns. Alles durchgemessen, konnte nix finden, Leitung OK (ich war arbeiten, meine Frau war zu Hause). Dann hat sie nochdie Fritzbox angeschlossen und siehe da. DSL/Power leuchtet durchgehen und blinkt nicht mehr. Nach der arbeit Daten eingegeben.. und alles funktioniert. Also werden sie da iwo rumgeschraubt haben, mich auf eine andere LEitung gepatcht haben oder ähnliches. Also, es lag nicht an der FB sondern an der Telekom. Danke noch mal 🙂 VG, Perry

                                      • antworten Janina ,

                                        Hallo,
                                        ich habe die O2 Box 6431. In der ersten Wohnung funktionierten Telefon und Internet problemlos. Nun sind wir umgezogen. Techniker war da. Telefon lief und das Internet immer nur ein paar Sekunden/Minuten, es schaltete sich ständig ein und aus. Die Playstation motzte DNS-Fehler. Da ich ein totaler Laie bin habe ich hier und da was ausprobiert, aber nichts löste mein Internetproblem. Dann habe ich meine alte Fritzbox 7270 rausgekramt und nach dieser Anleitung (spitze, danke!) eingerichtet. Internet läuft an allen Geräten völlig problemlos und gefühlt auch sehr viel schneller. ABER nun geht das Festnetz nicht. Ich habe unser altes Gigaset an den analogen Anschluss Fon 1 der FritzBox angeschlossen. Was muss/kann ich tun?

                                      • antworten Geert Karnick ,

                                        So, nach drei Tagen war die FB da, hat alles geklappt.
                                        Danke für die Infos.
                                        Mein Tip: O2 zum sog. Technologiewechsel überreden sofern ihr noch einen alten Alice-Anschluss habt.

                                        Ciao

                                        • Jens Herdy ,

                                          Hallo Geert, es freut mich das dir der Artikel weitergeholfen hat. Vielen Dank für deine Rückmeldung!

                                        • antworten Sogge ,

                                          Endlich hatts auch bei mir geklappt.. 😉
                                          Danke David für den Wertvollen Link (Beitrag vom 2. Mai 2016 um 12:25 ).
                                          Habe die Anleitung gelesen und dann die Fritz!Box entsprechend eingerichtet.
                                          Tipp von mir: Die Fritz!Box vor der bearbeitung nach Anleitung updaten und rücksetzen..
                                          Auch Danke an Jens 🙂

                                          • Jens Herdy ,

                                            Hallo Sogge, schön zu hören das bei dir jetzt auch alles funktioniert. 🙂 Danke für deine Rückmeldung und deinen Tipp! 🙂

                                          • antworten Geert ,

                                            Es geschehen noch Zeichen und Wunder bei O2:
                                            Der Technologiewechsel hat wie angekündigt am 13.09. geklappt, heute habe ich die FB 7490 für 29,90 € telefonisch bestellt (Wartezeit 1 Minute), die nächste Woche bei mir ankommen soll. Dann
                                            bin ich gespannt auf das Ergebnis.

                                            Gruß Geert

                                            • Sebastian ,

                                              Jep. Das lief ja dann wie bei mir. Anscheinend bekommt man das nur über den Hilfe-Chat geregelt. Die Hotline-Berater sind offensichtlich angewiesen die Kunden in einen neuen Tarif oder Vertrag zu pressen. Wieso die Leute vom Hilfe-Chat so umgänglich sind und so problemlos die Umstellung veranlassen ist mir demgegenüber völlig unklar.
                                              Aber – Hauptsache es hat geklappt. 🙂

                                              • Jens Herdy ,

                                                Freut mich das es bei euch so gut geklappt hat. 🙂 Was mich total überrascht hat: Hotline und eine Minute. 😀 Ich hab im Schnitt immer 10 Minuten Wartezeit wenn ich angerufen hatte. 😀

                                                • Geert ,

                                                  Hat mich auch gewundert. In der Regel legen ich bei 30 Minuten Wartezeit gleich auf, bei 10 Minuten warte ich und muss das Gedudel ertragen aber diesmal… 🙂

                                                  • Mike ,

                                                    Und was war das fuer ein „Altvertrag“ ? Ich komme auch von Hansenet und Alice und mein Port soll auch noch Telefonica sein. Mir wurde folgendes angeboten:
                                                    1. Leitungswechsel
                                                    2.Tarifwechsel. (Produktwechsel: 19.99 €)
                                                    3. Fritz BOx 7490 besteltn fuer 29.99 €

                                                    Ich weiss aber nicht ob bei mir 300 GB ausreichend sind, obwohl das Handy anrufen in alle Netze vom Festnetz kostenfrei auch was fuer sich hat…..

                                                    • Geert ,

                                                      Ich habe den Tarif O2 DSL All-in M und sehe gerade, dass ich auch eine Begrenzung auf 300 GB habe. Die habe ich m.W. nie vereinbart und werde natürlich dagegen vorgehen.
                                                      Mir wurde definitiv nur ein Technologiewechsel, kein Produktwechsel angeboten, bezahlen muss ich für den Wechsel auch nicht.
                                                      Allerdings komme ich mit den 300 GB locker aus, daher kann ich da entspannt sein.

                                                    • antworten Geert ,

                                                      Nach einer Odyssee durch den Hotline-Dschungel von O2 habe ich es geschafft, mit dem Service Chat Kontakt aufzunehmen. Das Ergebnis stimmt mich ganz hoffnungsvoll.
                                                      Vielleicht auch ein Weg für andere?
                                                      Gruß
                                                      Geert

                                                      [Kunde1000]: Hallo, ich möchte gerne die FritzBox 7490 nutzen, mir wird aber gesagt, dass das an meinem Anschluss technisch nicht möglich ist.Wenn ich aber einen Neuvertrag für die selbe Adresse auswähle, kann ich die FritzBox als Option auswählen.Wo liegt der Denkfehler?Viele GrüßeGeert
                                                      [Kunde1000]: Ein Hotlinemitarbeiter erklärte mir, dass er meinen Anschluss technisch umstellen lassen würde, ein anderer sagt, dass das nicht möglich sein. Was ist richtig?
                                                      Mitarbeiter: Hallo und herzlich willkommen in unserem O2 Live Chat.
                                                      Mitarbeiter: Ich sehe mir das gerne an. Dazu brauche ich Ihre Kunden- oder Rufnummer.
                                                      [Kunde1000]: 0*********0
                                                      Mitarbeiter: Danke. Haben Sie zum Abgleich bitte noch den Namen und die Anschrift für mich?
                                                      [Kunde1000]: Ich habe gerade in Foren gelesen, dass andere Kunden mit altem Alice-Anschluss
                                                      [Kunde1000]: A** S*****, An *********, 2**** R******
                                                      [Kunde1000]: es geschafft haben, die FritzBox zu nutzen, wenn Sie von Ihnen sämtliche Zugangsdaten, auch für VoIP bekommen haben.
                                                      Mitarbeiter: Danke. Einen kleinen Moment bitte…
                                                      Mitarbeiter: Bei Ihrer bisherigen Technik bekommt der Router die entsprechenden Daten automatisch. Deswegen stehen uns auch keine zur Verfügung.
                                                      Mitarbeiter: Für die 7490 müssen wir die Anschlusstechnik im Hintergrund zunächst ändern lassen.
                                                      [Kunde1000]: GEnau das hatte ein Kollege mir zugesagt, ist aber bisher nicht erfolgt, oder?
                                                      Mitarbeiter: Neuanschlüsse werde gleich auf diese Technik geschaltet. Daher die Auswahlmöglichkeit im Portal.
                                                      Mitarbeiter: Moment.
                                                      [Kunde1000]: Was kann ich tun, um die Umstellung zu erhalten? Kündigen und neu abschließen?
                                                      Mitarbeiter: Nein. Ich lege den Wechsel nochmal an.
                                                      [Kunde1000]: Wenn man also bei einem Neuanschluss die Technik umstellen kann, liegt es nicht am Netzbetreiber sondern an O2. Dann ist es ein unverständlich, wenn sich das nicht regeln ließe.
                                                      [Kunde1000]: Super, danke. Wie geht es jetzt weiter? Was passiert bei dem Wechsel? Veranlassen Sie auch die Versendung der FB 7490?
                                                      Mitarbeiter: Haben Sie eine aktuell Email-Adresse an die wir dann die Bestätigung senden können?
                                                      [Kunde1000]: *****@*******.info
                                                      Mitarbeiter: Danke. Es wird nur die DSL-Technik im Hintergrund geändert. Danach kann auch die 7490 bestellt werden.
                                                      [Kunde1000]: Wenn die Umstellung erfolgt ist erhalte ich die Bestätigungsmail oder bereits jetzt, dass es beauftragt ist?
                                                      Mitarbeiter: Sobald wir den Termin für die technische Umstellung haben.
                                                      [Kunde1000]: Super, danke. Wenn ihre Hotline nur auch so kompetent wäre…
                                                      Mitarbeiter: Gerne. Das tut mir leid…

                                                      • Jens Herdy ,

                                                        Hallo Geert, vielen Dank für deinen Tipp! Hinweis:Ich habe mir erlaubt deine Telefonnummer zu schwärzen. 🙂 Ebenso habe ich den Namen des Mitarbeiters von o2 durch „Mitarbeiter“ ersetzt. 🙂

                                                        • Geert ,

                                                          Danke, die Telefonnummer hatte ich erst nach dem Absenden entdeckt und mit dem MA-Namen hast du natürlich Recht.

                                                        • antworten René ,

                                                          Hallo,

                                                          ich habe mir die Fritzbox7430 gekauft und zwei Fritzfons. Habe auch einen alten Alice Anschluss und habe die „Anweisungen“ befolgt. Leider gibt er mir aber immer noch keine Nummern an.

                                                          Was soll ich nun tun?

                                                          • Jens Herdy ,

                                                            Hallo René, hast du dir die anderen Kommentare mal durchgelesen? Da sind auch gute Tipps zu finden. Da der Routerzwang aufgehoben ist würde ich dir aber empfehlen mal direkt bei o2 anzurufen und nach den VoIP Daten zu fragen.

                                                          • antworten talis ,

                                                            reicht denn bei wenigen nur die Normale Telefonnummer ? — das Passwort kann man frei vergeben.
                                                            bei uns hat das mit der alten FB , mit der O2 Box und nun auch mit der 7490 ausgereicht .
                                                            wir haben nur das normale Kupferkabel im Haus .

                                                            • Nils ,

                                                              ich hab grad bei O2 angerufen, sie schicken mir die SIP Daten per Post zu

                                                            • antworten Sebastian ,

                                                              Hallo.
                                                              Bin auch Altkunde von Alice. Habe vor ca einem halben Jahr eine Homebox 2 „6641“ bekommen, die auch gut läuft.
                                                              Nun brauche ich aber kindersicherungs-Funktionen. Habe Hotline angerufen und nach Daten für die FB7490 gefragt.
                                                              Habe Daten bekommen : *rufnummer@alice3-bbi.de* und mein Passwort : *Geburtsdatum ohne Punkte* und einen Pin (10 stellig).
                                                              Mit keinen dieser Daten und auch mit der Version von Jens Herdy komme ich ins Internet. Auf Telefonie könnte ich ja noch verzichten.
                                                              Ideen ?
                                                              LG Sebastian

                                                              • Jens Herdy ,

                                                                Hallo Sebastian, ich würde dir empfehlen nochmal bei o2 anzurufen und erneut nach den Zugangsdaten für Internet und VoIP zu fragen und die mit deinen die du zuletzt bekommen hast abzugleichen. Ich habe definitiv schon mal falsche Daten von denen erhalten. Der Teil „rufnummer@alice3-bbi.de“ sieht für mich nicht richtig aus. Falls du tatsächlich die selben Daten erhalten solltest kann ich dir an dieser Stelle leider nicht weiter helfen.

                                                                • Sebastian ,

                                                                  Habe schon mehrfach nachgefragt und verglichen.
                                                                  Angeblich liege ich auf einer so alten Vermittlungsstelle wo man die Daten nicht auslesen kann – was ein technisches Problem seitens o2 ist. Man ist aber bereit meine Leitung umzustellen und trotzdem den Altvertrag beizubehalten.
                                                                  Soll ca 3 Wochen dauern und ich bekomme komplett neue Zugangsdaten – womit meine 7490 dann läuft.
                                                                  Info laut o2-Chat.
                                                                  Bin ja mal gespannt 🙂

                                                                  • Jens Herdy ,

                                                                    Dann drücke ich dir die Daumen das das auch wirklich alles so klappt. Ist ja immer so eine Sache bei o2. 😀 Kannst ja gerne nochmal berichten wenn es soweit ist. 🙂

                                                                    • Sebastian ,

                                                                      Ich wollte es nicht glauben.
                                                                      Heute in der Post : Ein Brief von o2. „Leitungsumschaltung in 10 tagen – alter Vertrag bleibt bestehen – UND …… Die kompletten Zugangsdaten zur Verwendung eines selbst gewählten Routers !!!
                                                                      Ein bisschen die Hotline nerven und ein paar Gesetze erwähnen bewirkt offensichtlich doch etwas !
                                                                      Klasse. Bekomm ne neue Aufschaltung, behalte die monatliche Kündigungsmöglichkeit, bekomme nicht die Volumensbegrenzung – muss also keinen „Produktwechsel“ machen, was die Hotline ja immer sagt um einen in einen neuen Vertrag zu pressen, hab die kompletten Zugangsdaten für meinen Router und zahle KEINEN CENT dafür.
                                                                      Empfehle jedem in meiner Situation auch richtig zu nerven. Es wirkt.

                                                                      • Jens Herdy ,

                                                                        Damit hätte wohl niemand gerechnet das das wirklich klappt. 😀 – Das freut mich für dich! Und danke für die Rückmeldung! 🙂

                                                                      • antworten MMX ,

                                                                        Hallo danke für Erfahrungsberichte von euch,
                                                                        Ich kann da leider nur zustimmen O2 ist leider kein Kundenfreundliches Unternehmen und redet sich mit Idiotischen Ausreden raus.
                                                                        z.B.
                                                                        Eine FB 7490 hat keinen Glasfaser-Anschluss ( dafür gibt es andere Modele )
                                                                        aber angeblich kann man nur so sein Telefon einrichten:)

                                                                        Ich arbeite seit Jahren in einen Netzwerkunternehmen und kann nur Sagen das O2 Lachhaft ist,
                                                                        der Support von denen muss dringend geschult werden sonst laufen den spätestens in 2 Jahren alle Kunden weg.
                                                                        Ich kann leider nur einen Anbieterwechsel empfehlen

                                                                        • antworten talis ,

                                                                          Hallo haben seit ca 14 Tage die O2 Box — und nun seit gestern Abend nun eine FB 7490
                                                                          die von O2 abgesteckt und eie FB dran , KW vergeben und der Installation gefolgt. dann die Rufnummer eingegeben und die FB hat den Rest gemacht. wir haben nich einen alten Alice Vertrag .
                                                                          Sie funktioniert einwandfrei.

                                                                          • antworten stm ,

                                                                            Hier mal kurz meine Erfahrungen:

                                                                            Nachdem ich drei Tage lang alle Tipps ausprobiert hatte, die ich finden konnte (inkl. Recovery-Image aufspielen), habe ich aus Verzweiflung doch die Homebox2 ausgepackt und soweit wie nötig konfiguriert. Erwartungsgemäß bekam ich über die Homebox2 nach kurzer Zeit eine Nummer.

                                                                            Danach wieder die Fritzbox 7490 angeschlossen (DSL und Strom) den Einrichtungsassistenten durchlaufen und tatsächlich waren die Nummer und die notwendigen Daten plötzlich eingetragen.

                                                                            Nach einem Test habe ich die Homebox2 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (6 Sekunden Resettaste drücken) und wieder eingepackt.

                                                                            Ich habe (noch) einen alten Alice-Vertrag mit Benutzer = Telefonnummer und Passwort= beliebig.

                                                                            • Jens Herdy ,

                                                                              Hallo stm, vielen Dank für deinen Tipp! Eventuell hilft er ja auch anderen. 🙂

                                                                              • Sabrina ,

                                                                                Hallo stm,
                                                                                Danke für den Tipp! ich habe mir gestern eine Fritzbox 7490 gekauft und nach den Einrichtungsassistenten waren die Nummern fürs Festnetz eingetragen. Doch bei mir wird die Homebox konfiguriert weg gepackt. Wenn Probleme mit der Leitung auftreten, wird sie angeschlossen und erst dann bei o2 angerufen, so dass sich die „Techniker“ nicht rausreden können weil man „fremde Hardware“ benutzt. Meine alte Fritzbox 7390 wird jetzt als Repeater eingerichtet.

                                                                              • antworten Sabrina ,

                                                                                Hallo, mein analoger ISDN-Anschluss wurde am Montag umgestellt auf digital. O2 will mir aber nicht die Zugangsdaten fürs Telefon für meine eigene Fritzbox 7390 heraus zugeben, obwohl das neue Gesetz bereits in Kraft ist. Man hatte mir sogar erklärt dass das Gesetz nur für Neukunden und nicht für Bestandskunden gültig ist. Ich habe über eine geliehene Fritzbox 7490 mit aktuellen OS mehrmals versucht die Daten zu bekommen, doch die Verbindung zum 02 Server wird blockiert. Ich habe also im Moment nur die Auswahl zwischen
                                                                                1) die 02-Homebox verwenden und neue Geräte kaufen, da meine meine vorhandenen „Geräte“ ( Fritzfon, Fritz 200 und Fritzfax) nicht mit dieser zusammen arbeiten
                                                                                2) keine Festnetz und keine Möglichkeit Faxe zu senden zu haben

                                                                                • Jens Herdy ,

                                                                                  Hallo Sabrina, das neue Gesetz muss bis spätestens 01.08.2016 umgesetzt sein. Die Anbieter haben somit noch etwas Zeit. Und o2 gehört ja bekanntlich eh nicht zu den Vorreitern in Sachen Kundenfreundlichkeit. Unter bestimmten Aspekten ist es auch, wie du schreibst, zulässig das das ganze nur für Neukunden gilt. Hast du dir denn mal die ganzen Kommentare durchgelesen? Hier gab es auch viele Tipps und Hinweise. Eventuell schaffst du es ja noch. Und es gibt noch eine dritte Möglichkeit. Nicht schön, aber es würde erstmal funktionieren. Du kannst deine Fritzbox an die o2-Homebox anschließen und einstellen das ein externes Modem angeschlossen ist. Dann kannst du wenigstens alle Geräte und die Vorteile der Fritzbox nutzen. Schöner wäre es natürlich ohne die o2 Hardware.

                                                                                  • Sabrina ,

                                                                                    Hallo Jens Herdy, ich habe mir die Tipps und Hinweise durchgelesen und ich versuche auch weiterhin – in Zusammenarbeit mit meinen Stiefvater – den Routerzwang von 02 zu umgehen. Nachdem ich mit den Homeboxen von 02 keine guten Erfahrungen gemacht, da ständig die Verbindung zusammen gebrochen ist, habe ich sogar versucht über 02 eine Fritzbox 7490 zu kaufen, nachdem diese auf der 02-Homepage angezeigt wurde. Doch auch da hieß es : „Die ist nur für Neukunden.“ Ich hatte allerdings in der Technik nachgefragt, da die mir zugesendete Homebox2 defekt war. Falls wir es nicht schaffen sollten an die Anmeldedaten zu gelangen, werde ich nochmal über die Hotline ( Fragen zum Vertrag) gehen und nach der 7490 fragen. Ich werde dann allerdings die Bedingung stellen dass das Gerät vollständig an mich verkauft wird, denn ich sehe nicht ein 80 Euro zahlen zu müssen für ein Leihgerät – da zahl ich lieber den vollständigen Preis. Doch ganz egal wie das jetzt ausgeht: Sobald mein Vertrag es zulässt, werde ich den Anbieter wechseln.

                                                                                  • antworten Michael ,

                                                                                    Guten Tag, O2 ist ganz großartig,was das nicht herausgeben von Zugangsdaten darstellt.Mir wurde erklärt,das die Fritzbox 7490 nur mit der neuen VoIP Glasfasertechnik funktioniere,und da in meinem Fall nur der standardmäßige DSL 6000 aktuell verfügbar sei.Desweiteren könne ich aber die FB zwischen ihrer Hombox 2 schalten.Ohne das,würde das telefonieren nicht funktionieren,Und in der Tat,nach Installation der Fritzbox und der Konfiguration geht nur das Internet jedoch kein ISDN-Telefon.Obwohl die Techniker von AVM eindeutig erklärt haben,das der Funktionsumfang unabhängig von dem Leitungstyp sei.Auch wenn ich keine Glasfasertechnologie besäße,könne man damit problemlos ins Internet und Telefonieren.O2 sträubt sich bis dato weiterhin,Zugangsdaten heraus zugeben.

                                                                                    • Jens Herdy ,

                                                                                      Hallo Michael, ich kann AVM da nur zustimmen. Der Leitungstyp ist irrelevant. Die Fritzbox wählt sich mit den VoIP Daten in einen Server ein und du telefonierst dann über das Internet (es sei denn es wird eine zweite Verbindung aufgebaut, dann spielt der Leitungstyp aber genauso wenig eine Rolle). Wenn dein Internet funktioniert, muss auch VoIP funktionieren. Ich drücke dir die Daumen das du es vielleicht noch zum laufen bekommst. Wenn alles läuft wie geplant, kommst du ja mit Glück ab dem 01.08.2016 an deine Daten.

                                                                                    • antworten AD ,

                                                                                      Hallo,

                                                                                      ich versuche vergeblich eine Verbindung mit meiner FB 7490 (1&1 Branding) herzustellen – leider erfolglos (Ich habe es mit deinem anderen Guide erfolgreich hinbekommen, habe hier allerdings das Problem, dass die PSIZE den Wert 30 und nicht 20 hat und ich somit verschiedene Anbieter telefonisch nicht anrufen kann).

                                                                                      Mein Problem:

                                                                                      Nach Eingabe meiner Telefonnummer ($VORWAHL$NUMMER) wird die Internetverbindung für ein paar Sekunden geprüft und dann relativ schnell festgestellt, dass keine Verbindung aufgebaut werden konnte.

                                                                                      Ideen?

                                                                                      • Jens Herdy ,

                                                                                        Hallo Ad, ich kann mir vorstellen das das 1&1 Branding Probleme macht. Das ist aber nur ins blaue geraten. Hast du es mal mit der original Firmware von AVM versucht? Bedenke bei diesem Tipp bitte das ich das selbst nie machen musste und mich damit nicht auskenne. Wie immer auf eigene Gefahr.

                                                                                        • AD ,

                                                                                          Hi Jens,

                                                                                          danke für die schnelle Antwort.
                                                                                          Nochmal kurz zur Nummer die man einzugeben hat:

                                                                                          Angenommen meine Nummer ist 0049 030 123456
                                                                                          dann ist das einzugebende „030123456“, korrekt?

                                                                                          Ok ich versuche mal n entbranden. Werde mich melden.

                                                                                          • Jens Herdy ,

                                                                                            Hallo AD, bei den Internetzugangsdaten ist es als Beispiel 030123456@sXX.bbi-o2.de. Diese Daten bekommt man idR ohne Probleme von o2. Die Telefondaten muss man gar nicht eingeben. Diese soll sich die FB ja vom Server ziehen und das selber einrichten. Das ist ja auch das was bei einigen Probleme macht.

                                                                                          • antworten Alfons 1/4 vor 12te ,

                                                                                            Ich hatte heute am 9.6. mit schriftlicher Vorankündigung seitens O2 die Umstellung meines alten Alice DSL Fun Anschlusses auf VoIP. Ich möchte gerne einige wichtige Aspekte hinzufügen, die bisher hier noch nicht erwähnt wurden. Auch ich bin Besitzer einer selbst über Amazon letztes Jahr erworbenen Fritzbox 7490 mit aktuellem OS 6.51 (Stand 9.6.16) und wollte auch gerne alles versuchen, um diese weiterzubetreiben und nicht die seitens O2 gelieferte Zyxel Homebox 6641 zu nutzen, die einige mir wichtige Funktionen leider nicht unterstützt.
                                                                                            O2 hatte mir auch mitgeteilt, eigene Fritzboxen würden nicht laufen – ich sollte natürlich die Box von O2 kaufen für 89,- EUR. Auf die Frage welchen Sinn es hat, eine Hardware zu kaufen, die man schon bestizt, erhielt ich keine Antwort.
                                                                                            Auch sonst waren 4 von 6 Chat Partner eher unwillig bis lustlos und gaben sogar Falschauskünfte. Am 7.6. erhielt ich z.B. die Aussage, mein Anschluss sei bereits umgestellt, was ein anderer O2 Mitarbeiter im nächsten CHat dann allerdings auch gleich wieder dementierte. Also Service-Wüste O2 kann ich nur bestätigen.

                                                                                            Die Umstellung war schriftlich für den Zeitraum 2:00 Uhr nachts bis 8:00 Uhr morgens angekündigt.
                                                                                            Ich hatte noch die dumme Frage gestellt, woran ich denn merken würde, wann die Umstellung erfolgt sei, weil in der Anleitung zur HOmebox ausdrücklich erwähnt wird, dass man diese keinesfalls vor der Umstellung in Betrieb nehmen sollte, da sonst eine Fehlkonfiguration erfolgen würde, die die Box ggf. unbrauchbar machen würde. Das stellte sich im Nachgang alles als totaler Blödsinn heraus. Im Gegenteil. Ich wurde 2x aufgefordert per SMS Benachrichtigung, die Homebox vor der Umstellung in Betrieb zu nehmen, was ich aber aus Bockigkeit aber unterließ. Ich wollte ja meine Fritzbox weiter betreiben und so schnell gebe ich nicht auf.

                                                                                            Um 8:00 Uhr probierte ich meine Büro-Nr anzuwählen, ging noch, ich war also nicht umgestellt.
                                                                                            Um 8:19 Uhr erhielt ich eine SMS, die mir sagte, ich solle jetzt die Homebox in Betrieb nehmen, ich würde morgen umgestellt. Hmm, ich war verwirrt, denn morgen wäre schon der 10.6., angekündigt war die Umstellung ja für den 9.6. – Im Chat erklärte man mir, die SMS sei den Abend vorher rausgegangen. Woher sollte ich das wissen, angekommen war sie am Tag der Umstellung und dann ist „morgen“ eben einen Tag später.

                                                                                            Um 9:45 war ich immer noch nicht umgestellt und auch um 11:35 nicht. Ich erinnerte mich an das O2 Schreiben, in dem Stand: in Ausnahmefällen kann die Umstellung bis 12.00 Uhr erfolgen. Ich war dann wohl eine Ausnahme….;-).
                                                                                            Um punkt 12 Uhr erfolgte die Umstellung (danke fürs Warten). Ich hatte mir übrigens den Vormittag einen halben Gleittag genommen, um das Chaos in Ruhe zu bewältigen. Schade um den Gleittag.

                                                                                            Ich folgte den vielen guten Tips hier und aus anderen Foren und DSL klappte auch sofort, aber die Telefon-Nrn. wurden nicht übermittelt. Bis gegen 17:00 Uhr hatte ich die Fritzbox mehrfach resettet, sowohl als Neustart aus dem Fritzbox Menü als auch wirklich Strom aus und gewartet und neu verbunden.
                                                                                            Es half nichts, die Tel-Nr. wurden einfach nicht gezogen.

                                                                                            Dann sicherte ich erneut sämtliche Einstellungen und entschloss mich zu einem Rücksetzen auf Werkseinstellungen. Danach ging dann alles reibungslos. Ich durchlief zum 27 mal den Einrichtungsassistenten der Fritzbox, wählte O2 DSL als Provider und 5 Sekunden später war der Internet-Anschluss überprüft, verfügbar und Juhu dann auch die Tel-Nr. endlich eingespielt.
                                                                                            Hinweisen möchte ich hier noch ganz besonders auf den einen Haken, der mir wichtig scheint:
                                                                                            In der Fritzbox (erweiterte Ansicht) unter Internet – Zugangsdaten – Register Anbieter-Dienste sollte der Haken gesetzt sein für „Automatische Einrichtung durch den Anbieter zulassen“….macht Sinn, wenn man will, dass O2 die VoIP Daten in die eigene Fritzbox einspielen soll.

                                                                                            Sorry, für den langen Beitrag. Ich hoffe, er hilft denen, die diese Umstellung noch vor sich haben und macht Mut, den Standard O2 Prozessen auch mal zu trotzen. Wie man sieht mit Erfolg.

                                                                                            • Jens Herdy ,

                                                                                              Hallo Alfons,

                                                                                              vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Du brauchst dich auf jeden Fall nicht für den langen Beitrag entschuldigen. Ich habe deinen Beitrag mit einem weinenden und einem lachenden Auge gelesen. Anders kann man sowas wohl auch nicht ertragen. Vielen Dank auch für den Hinweis mit dem Haken der bisher keine Erwähnung fand. Und es freut mich das Schlussendlich, wenn es auch ein harter Weg war, alles funktioniert. 🙂 Für mich steht fest das ich von o2 weg gehen werde. Alleine schon das gedrosselt wird mit diesem witzigen Volumen ist ein Grund für sich. Ich zahle jetzt 50€ pro Monat um eine echte Flat zu haben. Die selbe Leistung mit einer echten Flat bekomme ich bei anderen Anbietern circa 15-20€ günstiger. Und die selben Erfahrungen mit dem Support musste ich leider auch machen. Ich kann dir hier den Support von Twitter ans Herz liegen. Da arbeiten wirklich kompetente Mitarbeiter die scheinbar als einzige Ahnung haben. Sie haben auch mehr Möglichkeiten einzugreifen wenn was falsch läuft. Von denen wurde ich bisher nicht enttäuscht. 🙂 Falls du nicht wechseln möchtest wäre das ein Tipp den ich dir auf den Weg geben kann. 🙂

                                                                                              Und zum Glück dauert es ja auch nicht mehr lange bis der Routerzwang aufgehoben ist. 🙂 Hier eine gute Übersicht von AVM über den aktuellen Stand: https://avm.de/service/freie-routerwahl/

                                                                                              • Alfons 1/4 vor 12te ,

                                                                                                danke Jens für Deine positive Wertung meines Beitrages und den sehr brauchbaren Link zur AVM Seite.
                                                                                                Ob die gesetzliche Aufhebung des Routerzwangs irgendwas ändern wird, da bin ich noch sehr skeptisch. Wie man liest und hört, überlegen sich die Provider schon die Lücken im Gesetz bzgl. „nur von denen freigegebene Router“ werden unterstützt. Das müssen dann nicht zwangsläufig alle am Markt verfügbaren Modelle und Hersteller sein. Wir dürfen gespannt sein. Aber zum Glück funktioniert selbst mit O2 das aktuelle Flagschiff von AVM die 7490.
                                                                                                Ich hatte übrigens vor ca. 2 Monaten auch die Umstellung des Anschlusses meiner Mutter, die bei der Telekom ist. Da war das alles überhaupt kein Problem, technisch. Auch einen Routerzwang sucht man bei den Teletubbies vergeblich. Da war die Umstellung schriftlich im Zeitfenster 8-21 Uhr angekündigt. Ich hab den ganzen Tag wie auf glühenden Kohlen gesessen, weil die Umstellung an einem Sonntag war und ich Montag früh wieder arbeiten musste, also dringend wieder nach Hause wollte (220 km). Natürlich passierte die Umstellung erst genau um 21 Uhr. Bis ich alles wieder eingerichtet hatte, war es dann 23 Uhr 30.
                                                                                                Dafür sind die Telekomiker auch noch teurer in der monatlichen Rate und drosseln leider den Speed auch ab einem bestimmten Volumen, wie es nun auch O2 mit der sogenannten „Fair Use Mechanik“ tut, die allerdings nur bei Neu-Verträgen greift oder wenn man den Tarif wechselt. Ich hab zum Glück noch einen alten Alice Tarif und wenn mich keiner zwingt, behalte ich den auch. Das ist noch eine echte Flat ohne Drosselung. Ich komme allerdings auch nie in die kritische Zone. 300 GB muss man erstmal versurfen, das schaffen selbst meine beiden pubertierenden Mädels nicht und die saugen tüchtig.
                                                                                                Nach nun gelungener O2 Umstellung werde ich wohl erstmal bei O2 bleiben, in den letzten Jahren hab ich deren Support nie gebraucht. Wenn die Umstellung nicht geklappt hätte, wäre ich allerdings umgehend gewechselt. Mich ärgert maßgeblich die Art, mit der dem Kunden begegnet wird. Man kann nur das Gefühl entwickeln, wir sind O2 eigentlich völlig egal. Dabei sind es die zahlenden Kunden, die die Gehälter der Angestellten sichern und den Managern den Golfplatz finanzieren. Das wird leider all zu gerne vergessen.

                                                                                                Warum behauptet O2, eigene Fritzboxen werden nicht unterstützt, wenn jeder weiß, dass das gelogen ist.
                                                                                                Warum rät man mir, eine Fritzbox 7490 für 89 EUR zu kaufen, wenn ich schon eine habe.
                                                                                                Warum sagt man mir, ich sei schon umgestellt, was nachweislich gelogen ist und beendet dann den Chat hart (ich war freundlich).
                                                                                                Fragen über Fragen, die schon sehr nachdenklich stimmen. Ich kann jeden verstehen, der einen Wechsel von O2 weg ins Auge fasst.

                                                                                              • antworten sho ,

                                                                                                Auch ich wurde nun von o2 umgestellt , ich besitze die Fritzbox 7490 und habe alles so gemacht wie beschrieben.
                                                                                                Internet funktioniert
                                                                                                Festnetz ausgehende Gespräche funktionieren
                                                                                                Festnetz eingehende Gepräche funktionieren NICHT.(Besetztzeichen)
                                                                                                woran kann das liegen?
                                                                                                Bei den Zugansdaten habe ich o2 DSL gewählt bei den ZUgangsdaten beim Telefon steht jedoch sip.alice-voip.de
                                                                                                Danke für die Hilfe!

                                                                                                • antworten Anna ,

                                                                                                  …habs befürchtet:-(. Suche schon eine Weile im Netz nach Informationen dazu. Was ich gefunden habe, löst entweder nicht mein Problem oder ist zu unverständlich für einen einfachen Nutzer.
                                                                                                  Ich versuche lieber, an eine 7490 zu kommen.
                                                                                                  Mal sehen, was O2 sagt.
                                                                                                  Lieben Dank für deine rasche Antwort.
                                                                                                  Grüße Anna

                                                                                                  • antworten Anna ,

                                                                                                    Hallo Jens,

                                                                                                    Ich bin ein technischer Analphabet. Dennoch will ich, nach den hier schon beschriebenen Zwangsumstellungen wiener meine „alte“ fritz box (7390) anstelle der Home Box 6441 nutzen. Have auch die entsprechenden Telefone dazu und kam mit der Technik gut zurecht. Deshalb meine Frage: Gelten deine Hinweise auch für die 7390 oder ausschliesslich für die 7490? Danke, lg

                                                                                                    • Jens Herdy ,

                                                                                                      Hallo Anna, leider kann ich dir dazu keine zuverlässige Aussage geben. Nachdem was ich spontan gegoogelt habe ist das scheinbar nicht so einfach wie bei der 7490 da die 7390 nicht von o2 angeboten wird. Es soll jedoch, ähnlich wie in einem alten Beitrag von mir geschrieben, Möglichkeiten geben die Daten aus dem Router von o2 auszulesen. Als „technischer Analphabet“ würde ich dir auf keinen fall zu so einem Weg raten ohne das du vorher zuverlässige Informationen und Wege kennst. Und wie oben geschrieben sind meine Informationen auch nur kurz gesucht und nicht zuverlässig recherchiert. Tut mir leid das ich dir dazu nicht mehr sagen kann.

                                                                                                    • antworten RHuebi ,

                                                                                                      Guten Abend Jens,
                                                                                                      mit den Einstellungen von Deinem Link klappt es. Benutzername eingeben, Kennwort leer lassen und PPPoE zweimal anwählen. Telefonisch erreichbar und gleichzeitg INTERNET im „Ruhemodus“. Super!!
                                                                                                      Für einen Minutentarif-Anschluss wohl aber nicht empfehlenswert, da man nie genau weiss, wann die FB doch eine Verbindung aufbaut. HIer fehlt einfach das Feature der HomeBox 2: „Verbindung nur manuell aufbauen“.
                                                                                                      Aber mein eigenes Problem hast Du gelöst. Vielen Dank noch einmal!
                                                                                                      Gruß,
                                                                                                      RH

                                                                                                      • Jens Herdy ,

                                                                                                        Guten Abend RHuebi, es freut mich das ich dir in deinem speziellen Fall nun doch noch weiter helfen konnte. 🙂 Danke für dein Feedback!

                                                                                                      • antworten RHuebi ,

                                                                                                        Hallo Jens,
                                                                                                        super Hinweis! Werde das mal testen und morgen, nach Prüfung, Ergebnis melden.
                                                                                                        Gruß,
                                                                                                        RH

                                                                                                        • antworten RHuebi ,

                                                                                                          Hallo Jens, vielen Dank noch einmal für die schnelle Rückmeldung. Ja, es ist die aktuelle Zwangsumstellung von O2 auf VoiceOverIP. Habe auch den Artikel gelesen von Deinem Link. Sehr Gut!!
                                                                                                          Aber dann ist und bleibt es hier tatsächlich bei EINEM Vorteil der O2 Homebox 2 gegenüber der FritzBox: Die Homebox scheint das irgendwie intern zu trennen, den hier funktioniert das Telefon auch OHNE (offizielle) INTERNETverbindung (Internet leuchtet nicht, nur „Telefon“) und ohne DECT! Freundin hat noch einen Minutentarif und konnte in der Homebox noch wählen auf „Internetverbindung nur manuell herstellen“ weil sie sonst ja bei jedem reinen „Telefonat“ Internetgebühren zahlen müsste…. . Schade, daß dies nicht bei der FB funktioniert. Hatte diesbezüglich schon einmal AVM kontaktiert, aber die scheint dies nicht zu interessieren. —
                                                                                                          Aber, wie gescsagt; vielen Dank für die Hilfe.
                                                                                                          Gruß,
                                                                                                          RH

                                                                                                        • antworten RHuebi ,

                                                                                                          Hallo Jens,
                                                                                                          das hat bei mir alles soweit geklappt, vielen Dank, daß Du Dir solch eine Mühe gegeben hast.
                                                                                                          Ich habe nun noch ein Problem: würde gern meine „Internetverbindung bei Inaktivität trennen“. Habe aber festgestellt, daß ich dann (fast) niemals telefonisch erreichbar bin!? Auch mein AB „Geht nicht ran“. Meine Gigaset-Basis Station hängt am Fon1 Anschluss und ist Analog. Kann ich das Problem nur mit DECT Anmeldung lösen?? Oder kann ich dementsprechend etwas in den Einstellungen ändern?
                                                                                                          Gruß, RHuebi

                                                                                                          • Jens Herdy ,

                                                                                                            Hallo RHuebi, ich gehe davon aus das du eine IP basierende Leitung hast. Ich bin mir nicht sicher. Ich kann mir aber gut vorstellen das keine gesonderte Verbindung für VoIP aufgebaut wird neben der DSL Verbindung. Somit ist bei der Trennung der Internetverbindung auch deine Telefonverbindung weg. Falls dies der Fall sein sollte gibt es keine Möglichkeit das zu ändern. Unabhängig davon wie dein Telefon verbunden ist (DECT/Analog/ISDN) da alles auf VoIP umgeleitet wird. Das ist jetzt meine Laienhafte Vermutung. Wenn du diese Vermutung bestätigen möchtest, müsstest du deinen Anbieter kontaktieren und nachfragen ob dem so ist. Hier findest du weitere Informationen zu dem Thema: http://www.pcwelt.de/ratgeber/IP-Telefonanschluss_-_das_sind_die_Vor-_und_Nachteile-VoIP___NGN-8666061.html

                                                                                                          • antworten Timo ,

                                                                                                            Bin als ehemaliger Alice – Kunden nun bei o2 auch von der Zwangsumstellung betroffen. Habe alles Schritt für Schritt nach dieser Anleitung gemacht (habe mir die 7490 selbst besorgt), jedoch: egal, was ich mache, ob ich nun 10 Min. warte oder nicht, es klappt einfach nicht. Die Telefonnummern werden nicht angezeigt! SEHR MERKWÜRDIG! 🙁 Hat jemand eine Idee? Strom habe ich auch schon getrennt. Internet läuft, aber die Telefonnummern werden einfach nicht eingespielt.

                                                                                                            • Jens Herdy ,

                                                                                                              Hallo Timo, aus der Ferne ist es immer schwer ein Problem zu analysieren. Hast du mal versucht wie Tomas vorzugehen (ein paar Kommentare tiefer)? Versuch doch nochmal die Box auf Werkseinstellungen zu setzen, die Verbindung einzurichten und dann etwas zu warten. Eventuell auch eine Stunde. Falls dann immer noch nichts passiert nimm die Box nochmal für 10 Minuten vom Netz und schließe sie wieder an. Und dann wieder warten. Bei einigen hat es auch über eine Stunde gedauert. Im letzten Schritt kannst du sie ja auch einfach mal über Nacht angeschlossen und verbunden lassen. Ich drücke dir die Daumen!

                                                                                                              • Timo ,

                                                                                                                Danke, das werde ich alles nochmal probieren.

                                                                                                                Kurios: bisher hatte ich (über viele Jahre hinweg) eine starte box von arcor und dahinter hing eine fritzbox 7270.
                                                                                                                Diese Konfiguration funktioniert jetzt aktuell immer noch,
                                                                                                                trotz angeblicher Umstellung. Wie kann das sein? Telefon und Internet laufen nach wie vor einwandfrei.

                                                                                                                Dennoch wäre es mir viel Korber, die 7490 direkt anzuschließen.

                                                                                                                • Thomas ,

                                                                                                                  @Timo
                                                                                                                  Läuft es denn jetzt bei Dir?
                                                                                                                  Ansonsten klingt es eher so als ob bei Dir noch gar keine Umstellung stattgefunden hat. Denn wenn umgestellt wurde kannst Du definitiv nicht mehr die alte Konstellation nutzen bzw. die Telefonverbindung geht nicht mehr.

                                                                                                                • antworten Dieter ,

                                                                                                                  Das hat vorzüglich funktioniert. Mein Hansenet ISDN/DSL Anschluß hat O2 auf VoIP ungestellt. Auf Nachfrage wollte der O2 Service, vorher, keine Daten herausrücken. Dann so wie beschrieben umgestellt (Fritz OS 6.51) hat sofort funktionit. Auch ohne der inkompetenz von O2. Die gelieferte O2 Box noch nicht einmal ausgepackt!

                                                                                                                  • Jens Herdy ,

                                                                                                                    Hallo Dieter, es freut mich das alles so reibungslos funktioniert hat. 🙂 Danke für dein Feedback.

                                                                                                                  • antworten Michael ,

                                                                                                                    Vielen Dank für die Hilfe. Bin sehr froh, das ich meine Fritzbox weiter nutzen kann und nicht die Homebox nehmen muss.
                                                                                                                    Meine DSL Zugangsdaten musste ich bei O2 erfragen, Benutzername ist nicht die Haupttelefonnummer, sondern Telefonnummer + Zusatz. Auch Kennwort wurde mir gegeben. Das ist nicht die PIN, die einem per Post zugeschickt wird. Hat alles funktioniert, nach dem ich es eingetragen habe. Auch die eigenen Rufnummern waren danach sofort aufgelistet. Ich musste nicht warten.
                                                                                                                    Gruß

                                                                                                                    • Jens Herdy ,

                                                                                                                      Hallo Michael, danke für deinen Hinweis wie das ganze bei dir war und ebenso für dein Feedback. 🙂

                                                                                                                    • antworten Thomas ,

                                                                                                                      Danke für diese sehr hilfreiche Seite!
                                                                                                                      Feedback:
                                                                                                                      Ich selbst bin alter Hansenet Kunde, später dann Alice und nun O2 🙂
                                                                                                                      Und auch ich bekam vor zwei Wochen die INfo mein alter guter Alice Max Fun Flat ISDN wird auf VOIP umgestellt und ich würde die tolle Homebox 2 bekommen.
                                                                                                                      Auf meine Nachfrage, dass ich bitte die 7490 haben möchte (auch bereits bin dafür zu zahlen), bekam ich als Antwort diese würde an meiner Leitung nicht funktionieren….ja neee is klar!
                                                                                                                      Dann zur Kündigungsabteilung durchstellen lassen und die nette Dame dort sagte mir ja es würde technisch zwar gehen, aber die Geschäftsleitung von O2 wolle die 7490 nicht für Altverträge / Alttarife von Alice rausgeben…echt ohne Worte.
                                                                                                                      Aber egal: Selbst eine 7490 günstig gekauft und auf den großten Tag gewartet.
                                                                                                                      Umstellungstag:
                                                                                                                      1. DSL Splitter und NTBA (wegen ISDN bei mir) rausgerissen.
                                                                                                                      2. Fritzbox 7490 mit Kabel an TAE angeschlossen
                                                                                                                      3. Meine ISDN Telefonanlage an den S0 Port der 7490.
                                                                                                                      4. PC mit LAN1 der Box verbunden.
                                                                                                                      5. PC an. Box an und mittels Fritz.Box verbinden und Passwort der 7490 eingerichtet
                                                                                                                      6. Wie beschrieben den Assistenten die Internetverbindung eingerichtet
                                                                                                                      –> Dies war bei mir unverändert mein Benutzername (Hauptrufnummer plus Vorwahl) und Passwort egal
                                                                                                                      7. Internet ging sofort.
                                                                                                                      8. Box auf aktuelle Firmware gebracht
                                                                                                                      9. 10 MIn gewartet und…gefrustet…keine Telefondaten da.
                                                                                                                      9a 7490 vom Strom genommen und neu starten lassen…wieder kein Erfolg.
                                                                                                                      10. Auf Werkseinstellungen gesetzt
                                                                                                                      11. Nochmal neu eingerichtet und dann am Ende der Einrichtung der Internetverbindung bei der Überprüfung der Verbindung NICHT auf WEITER gehen, sondern da 10 MIn warten….dann erst auf weiter.
                                                                                                                      12. Wieder frustiert
                                                                                                                      13. Nochmal Internetverbindung neu über den Assistenten eingerichtet…wieder nicht am Ende auf weiter, sondern gewartet…wieder nicht.
                                                                                                                      14. Nochmal vom Strom und neu gestartet…und 1,5 Stunden später….es geht!!!! Telefondaten da.
                                                                                                                      15. Sofort Sicherung der 7490 gemacht.
                                                                                                                      15. 7490 läuft an altem Alice Anschluss inkl. Telefonieren. FREUEN 🙂

                                                                                                                      Danke nochmal an alle hier für die tollen Hinweise.

                                                                                                                      • Jens Herdy ,

                                                                                                                        Hallo Thomas, ja, o2 glänzt leider immer öfter nicht mit Kundenfreundlichkeit und Kompetenz. Das ist meine persönliche Erfahrung und Meinung. Das es so lange dauern kann bis die Box die VoIP Daten vom o2 Server bekommt war mir bisher nicht bekannt. ^^ Aber es freut mich das es am Ende geklappt hat. 🙂 Danke für dein Feedback.

                                                                                                                        • david ,

                                                                                                                          hallo,

                                                                                                                          Ich habe ganz genau das gleiche gemacht und es hat zwar funktioniert, d.h. nach den zehn minuten warten kam dann auch automatisch die Rufnummer, aber ich kann trotzdem nicht telefonieren???!!!
                                                                                                                          Bei mir ist auch der Status grau und nicht grün. Und unter Anbieter steht „registrar01.sip.alice-voip.de“
                                                                                                                          Ich bin mit meinem Latein am Ende!!! Kann mir bitte jemand weiterhelfen???

                                                                                                                          MFG David

                                                                                                                          • Jens Herdy ,

                                                                                                                            Hallo David, hast du in der Fritz!Box unter „System -> Ereignisse“ eine Fehlermeldung? Der Status muss auf grün sein damit alles einwandfrei funktioniert.

                                                                                                                            • david ,

                                                                                                                              Ja, da steht das die Internettelefonie fehlgeschlagen ist! der o2 Berater am Telefon hat gemeint, dass es nicht ohne die VoIP Daten von o2 funktioniert! Ich hab so sehr gehofft, dass ich meine fritzbox und fritzfon nutzen kann!

                                                                                                                              • Jens Herdy ,

                                                                                                                                Die Daten holt sich die Fritz!Box ja eigentlich direkt von o2 vom Server. Was ist denn die genaue Meldung? Du müsstest da entweder noch mehr stehen haben oder am Ende der Zeile etwas anklicken können wo du mehr Informationen bekommst.

                                                                                                                                • david ,

                                                                                                                                  Also das ist die Fehlermeldung:
                                                                                                                                  Anmeldung der Internetrufnummer (…) war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

                                                                                                                                  Unter Übersicht steht bei Telefonie: 1 Rufnummer aktiv, davon keine registriert

                                                                                                                                  • Jens Herdy ,

                                                                                                                                    Schau mal ob du Standortangaben eingetragen hast. Punkt 2 hier: http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/28_Aufbau-ausgehender-Telefonverbindungen-ueber-Internet-nicht-moeglich/
                                                                                                                                    Wenn du das hattest oder gemacht hast trenn die Box mal 5 Minuten vom Strom und schließe sie dann wieder an und schau mal wie es aussieht. Sollte das alles nicht gebracht haben empfehle ich einen erneuten Reset auf die Werkseinstellungen und das ganze nochmal von vorne zu machen. Wie du in den Kommentaren und auch im Internet allgemein lesen kannst braucht es manchmal mehrere Anläufe oder mehr Zeit bis es klappt.

                                                                                                                                    • david ,

                                                                                                                                      Ich hab alles nochmal wiederholt!!! Werkseinstellungen – einrichten – 10 Minuten warten – Rufnummer da, aber immer noch inaktiv 🙁
                                                                                                                                      Ich bin am verzweifeln!!! Ä

                                                                                                                                      • Jens Herdy ,

                                                                                                                                        Dann weiß ich an dieser Stelle leider auch nicht weiter. Das bedeutet ja eigentlich das der o2 Server falsche Daten sendet. Seit wann versuchst du es denn bereits mit dem Ergebnis? Eventuell ist es ja ein temporäres Problem seitens o2.

                                                                                                                                        • david ,

                                                                                                                                          Hmm… keine Ahnung. So seit drei Tagen! Ich hab es ja mit der o2 box 6431 auch versucht und da klappt es einwandfrei!!!

                                                                                                                                          • Jens Herdy ,

                                                                                                                                            Die o2 box 6431 kannst du nicht mit der Fritz!Box vergleichen. Das Fehlerbild bei dir ist für mich auf jeden fall ganz neu. Bisher kamen die Leute entweder nicht so weit oder es hat funktioniert. Tut mir leid das ich nicht weiterhelfen kann.

                                                                                                                                            • david ,

                                                                                                                                              Trotzdem vielen Dank für die Tipps Jens!!! Bin froh, dass mir überhaupt jemand antwortet!!!
                                                                                                                                              Vielleicht hat ja noch jemand eine idee

                                                                                                                                              • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                Sehr gerne. Ich drücke dir die Daumen das es noch klappt! Wenn du eine Lösung findest würde ich mich freuen wenn du diese hier mitteilst. 🙂

                                                                                                                                                • Mark ,

                                                                                                                                                  Hallo David,
                                                                                                                                                  ich hab genau das gleiche Problem. Wenn ich meine Fritzbox anschliesse werden nach kurzer Zeit die 3 Rufnummern angezeigt und alles sieht gut aus. Aber ich bekommen auch die Meldung 3 Nummern aktive aber nicht registriert. Unter Ereignissen steht der Fehler „Anmeldung der Internetrufnummer ([Rufnummer]) war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler“. Hat es bei dir mitlerweile funktioniert? Ich habe die Vorwahl Nummer schon eingetragen.
                                                                                                                                                  Es ist bei mir eine Fritzbox 7940 mit OS 6.51. Davor hing ein altes IAD 3223 dran.
                                                                                                                                                  Hat noch jemand eine Idee?

                                                                                                                                                  • david ,

                                                                                                                                                    Hallo Mark,
                                                                                                                                                    Habe heute keine Zeit gehabt! Werde mal morgen wieder mein Glück versuchen!!! Ich gebe dann Bescheid, ob es geklappt hat… Wenn es wirklich nicht funktionieren sollte, dann werde ich wohl leider meine fritzbox und mein fritzfon wieder verkaufen müssen 🙁

                                                                                                                                                    • guzolany ,

                                                                                                                                                      Hallo david,

                                                                                                                                                      wir sollen Mittwoch dran sein und ich bange jetzt schon, ob es wohl klappen wird mit der Fritz!Box.

                                                                                                                                                      Da die O2-Schwachmaten die „HomeBox2“ erstmal an unsere vor 9 Jahren verlassene Alt-Adresse geschickt haben und das Paket natürlich zurückgebounced ist, haben wir am Mittwoch evtl. nicht mal eine „fallback“-Chance auf die HomeBox, wenn es mit Fritz scheitert.

                                                                                                                                                      Ich hatte mich im Vorfeld, als die ersten vieldeutigen Umstellhinweise per SMS kamen, viel zu lange in Sicherheit gewähnt, weil die Fritz!Box ja mit All-IP kein Problem haben soll. Dass O2 einem aber mit der Umstellung gleich noch den Zwangsrouter-Zwang reindrückt und die VoIP-Zugangsdaten nicht rausgeben will, obwohl der Routerzwang (zumindest für Neuverträge) ab 1.8. gesetzlich verboten wird, ist schon oberdreist. Ich hatte überhaupt erst durch einen Heise-Newsletter-Beitrag zu den neuesten schikanösen Ideen der Netzbetreiber (Geräte-„Zertifizierung“, um das Zwangsrouter-Verbot zu umgehen) davon erfahren, dass es mit O2 überhaupt ein Zwangsrouterproblem gibt.

                                                                                                                                                      Da Du schreibst, dass Du Deine Fritz!Box und das Fritz!Fon wohl wieder wirst verkaufen müssen – bei uns wäre das ähnlich, noch incl. DECT 200. Aber ich WILL meine Fritz-Box-Funktionalität behalten und mir von O2 nichts vorschreiben lassen. Daher hoffe und bange ich jetzt, dass es hier vielleicht „automatisch“ klappt.

                                                                                                                                                      Und wenn es nicht klappt: Warum dann nicht den Anbieter wechseln, anstatt die umfangreiche Fritz-Hardware zu verkaufen? O2 bekleckert sich ja nicht gerade mit Ruhm, mit ihrem Zwangsrouter und der DSL-Drossel (bei uns als alte Hansenetter noch nicht), warum soll ich sie dann noch belohnen, indem ich bleibe? Wenn ich „Fair use Mechanismus“ nur höre, könnte ich kotzen – eine Verhöhnung der Kunden. Entweder sagen sie „flat“ oder sie sagen „flat ja, aber für 14,90 € Aufpreis pro Monat.

                                                                                                                                                      Wir haben noch 16 MBit down (effektiv ca. 11,5) und 1(!) MBit up und zwei Alice-SIM-Cards für netzinterne Handytelefonate, Festnetz-Telefonie nur ins Festnetz flat, zusammen für 31,90 € im Monat. Habe nun etwas recherchiert und z. B. bei 1&1 einen DSL-50-Tarif gefunden, ohne Drossel, ohne Zwangsrouter, der mit 2 SIM-Cards (Rufnummer kann portiert werden mit 2 x 25 Euro Bonus, aber jeweils 9,95 € einmalige „Aktivierungsgebühr“ wieder ab) dann 32,98 € mtl. kostet, im ersten Jahr vergünstigt nur 19,98 €. D-Netz ist hier besser als E-Netz, wenn auch nur D2-Vodafone und kein D1. Handy ins Festnetz ist frei (bei uns derzeit nicht, muss immer über die Fritz!Box-Weiterleitung gehen) und netzintern auch (ist nur für uns selbst wichtig, ansonsten wohl nur kleine „Community“).

                                                                                                                                                      Wenn es mit der Fritz!Box bei der O2-Umstellung klappt, bleibe ich erstmal ruhig, aber ansonsten heißt es: Adios O2-Amigos! Sofern es nicht noch Horrormeldungen von 1&1 gibt. Das soll übrigens absolut keine Werbung sein – uns war nur wichtig, die beiden Handys mit kostenlosen „internen“ Telefonaten weiter zu haben, weil das unsere mobile Hauptanwendung ist, und eben problemloses DSL und Festnetz (ach ja, wir haben sechs ISDN-Nummern, davon könnten wir beim DSL-50-Tarif fünf Nummern zu 1&1 mitnehmen, das ist OK. DSL 100 gibt es in unserem Anschlussgebiet offenbar nicht, da gäbe es 10 ISDN-Nummern incl.). Vielleicht gibt es noch andere Angebote mit ähnlichen Konditionen oder besser auch von anderen Providern. Ich werde weiter recherchieren.

                                                                                                                                                      Was mich am meisten aufregt, das ist die Dreistigkeit von O2, gerade wo in 3 Monaten der Routerzwang gesetzlich verboten wird. Vermutlich werden sie selbst dann noch bei Altverträgen auf stur schalten, weil es für die ja nicht gilt. Wer dann so blöd ist, bei O2 auf einen Drossel-Neuvertrag umzustellen, um die VoIP-Anmeldedaten zu bekommen, anstatt woanders hin zu wechseln, hat es vermutlich nicht besser verdient…

                                                                                                                                                      Aber erstmal hoffen und beten, dass es Mittwoch mit der Fritz!Box klappt, während die „HomeBox2“ noch irgendwo mit DHL durch die Republik schippert – diesmal hoffentlich mit der korrekten neuen Adresse am Ziel („Wir haben drei Adressdatenpools – einen für die Stammdaten, einen für die Rechnungen und einen für den Hardwareversand. Und dieser Dritte ist wohl vor 9 Jahren nicht mit auf die neue Anschrift umgestellt worden“ meinte die Hotline… Dilettantenpack…). Wenn nicht, heißt es erstmal, sich telefonisch erstmal mit dem Handy über Wasser zu halten; DSL selbst soll ja wohl kein Problem sein.

                                                                                                                                                      Allen gutes Gelingen und sorry für das überlange Posting.

                                                                                                                                                      Cheers, guzolany

                                                                                                                                                      • david ,

                                                                                                                                                        Hallo zusammen,
                                                                                                                                                        Es hat endlich geklappt 🙂 … GOTT SEI DANK!!!
                                                                                                                                                        Zwar war die Rufnummer wieder inaktiv (grau) bzw. nicht registriert, aber ich habe dann In erweiterten Einstellungen im Menüpunkt Telefonie paar Änderungen vorgenommen und siehe da nach dem Funktionsdurchlauf alles grün 👍
                                                                                                                                                        Man bin ich froh!!!

                                                                                                                                                        Hier der Link:
                                                                                                                                                        https://hilfe.o2online.de/mobile/mobile-access.jspa#jive-content?content=%2Fapi%2Fcore%2Fv3%2Fcontents%3Ffilter%3DentityDescriptor(102%2C2969)

                                                                                                                                                        Ich wünsch euch viel Erfolg!!!

                                                                                                                                                        • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                          Hallo David, es freut mich das nun endlich alles bei dir funktioniert! Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner Fritzbox! 🙂 Und danke dafür das du nochmal eine Rückmeldung gegeben hast inklusive dem Link zur Lösung. 🙂

                                                                                                                                                          • guzolany ,

                                                                                                                                                            Kurz nachgemeldet: Mit einer bei MM gekauften „normalen“ 7490 hat die VoIP-Umstellung bei O2 problemlos und automatisch geklappt, da sich die Box die VoIP-Zugangsdaten selbst geholt hat. Die „HomeBox2“ haben sie dann Wochen später doch noch an die richtige Adresse geschickt…

                                                                                                                                                            Die „Umschaltung“ war übrigens gar keine Umschaltung, sondern nur eine Abschaltung der Festnetztelefonie, denn die DSL-Verbindung wurde während dieser Prozedur gar nicht unterbrochen. Es gab auch keinen Zwangswechsel von ADSL auf ein (dann bei 16-MBit-Vertrag künstlich gedrosseltes) VDSL. – Um so ärgerlicher, weil meine alte 7272 also auch weiter funktioniert hätte, wenn ich nur die VoIP-Zugangsdaten gehabt hätte, die der Saftladen nicht rausgibt. Nach der Umstellung sind von 11,5 MBit down konstant übrigens nur noch 9,8 MBit übrig…

                                                                                                                                                            Jetzt wird noch in Ruhe zu 1&1 gewechselt, mit („bis zu“) 50 MBit + zwei D2-Handys sogar noch etwas günstiger als der alte Alice-Vertrag, und im ersten Bonus-Jahr ganz deutlich. Und ohne Drossel und mit freier Routerwahl. Soll O2 an seinem Zwangsrouterswahn ersticken…

                                                                                                                                                            • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                              Hallo guzolany, das o2 die VoIP Daten nicht herausgibt finde ich auch unter aller Sau. Ich werde auch nur noch bis zum Ende der Vertragslaufzeit bei denen bleiben. Auch die ganze Geschichte mit der Drosselung nervt. Aber zum Glück gibt es ja noch Anbieter die sowas nicht machen und einem freie Wahl beim Router lassen. 🙂

                                                                                                                                                              • Mark ,

                                                                                                                                                                • Mark ,

                                                                                                                                                                  @ guzolany
                                                                                                                                                                  Bei meinem letzten Telefonat mit der O2 Hotline wollte ich meine Nutzerdaten für VOIP erfragen, weil ich mit dem bezwingen meiner IAD3223 nicht zurecht kam. Die Dame hat mich dann darauf verwiesen dass sie auch mit neuem Gesetz die Daten noch nicht herausgeben. Ich hab mich dann danach erkundigt wo ich meinen Kündigungsbrief hinschicken soll und das Gespräch beendet.
                                                                                                                                                                  Ein paar Tage später ist ein Brief bei uns eingetroffen, mit allen unseren Nutzerdaten und dem notwendigen Telefon Aktivierungspin. Ich weiss nicht ob die Drohgebärden immer erfolgreich sind, bei mir hat es glücklicherweise ausgereicht.

                                                                                                                                                                • antworten Fabian ,

                                                                                                                                                                  Hallo!

                                                                                                                                                                  Ich würde sehr gerne die Gigaset Go Box 100 von meinem SL400 Telefon an meiner Fritz!Box 7490 von O2 nutzen. Leider fehlen mir die SIP Daten, oder muss ich diese in der Go Box nicht hinterlegen? Bisher habe ich meine Telefone direkt per DECT an der Fritz!Box angemeldet, jetzt möchte ich aber den Funktionsumfang der Gigaset Basis nutzen. Die Go Box habe ich per LAN Kabel an die Fritz!Box gehangen. Jetzt ist ein Mobilteil an der Fritz!Box angemeldet und das andere an der Go Box. Leider klingelt bei einem eingehenden Anruf nur das Telefon welches an der Fritz!Box angemeldet ist. Ebenso kann ich nur von diesem aus Telefonate nach draußen führen. Intern kann ich jedoch beide Telefone untereinander anrufen.

                                                                                                                                                                  Weiß jemand Hilfe? Wenn ich mich unverständlich ausgedrückt haben sollte, stellt mir bitte Fragen 😉

                                                                                                                                                                  • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                    Hallo Fabian, ich kenne mich leider kein Stück mit der Gigaset GO-Box 100 aus. Aus diesem Grund kann ich dir an dieser Stelle leider nicht weiterhelfen. Nach kurzem googeln habe ich aber herausgefunden das in der Gigaset GO-Box 100 die VoIP Daten eingegeben werden müssen. Es gibt einen VoIP Assisten hierfür. Die Einrichtung der Box funktioniert über ein Mobilteil was mit der Box verbunden ist. Ich hoffe das hilft dir weiter.

                                                                                                                                                                    • Fabian ,

                                                                                                                                                                      Hallo Jens, ja genau, es ist quasi die Basisstation vom Telefon und ist VoIP fähig. Da die Nutzung der Telefone per direkter Anmeldung an der Fritz!Box etwas umständlich ist und nicht unbedingt komfortabel, wollte ich die Go-Box nutzen. Allerdings habe ich von O2 keine VoIP Anmeldedaten und soweit ich weiß werden die wohl auch nicht an mich herausgegeben?
                                                                                                                                                                      Gibt es eine Möglichkeit diese Daten aus meiner Fritz!Box auszulesen? Davon habe ich mal gehört, und auch an vielen Stellen gelesen, aber nie wirklich verstanden, bzw nie eine umfangreiche Anleitung gefunden.

                                                                                                                                                                      • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                        Hallo Fabian, die Daten aus der 7490 auszulesen scheint wirklich kein einfaches vorhaben zu sein. Ich habe diesen Thread im IP-Phone-Forum dazu gefunden: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=276183 Aber der ist, abgesehen vom technischen, wirklich sehr unübersichtlich. Da müsste ich mich erst richtig einarbeiten um helfen zu können und dafür habe ich momentan leider nicht die Zeit. :/

                                                                                                                                                                      • antworten Laura ,

                                                                                                                                                                        Hello. Ich kann nicht raus- noch reintelefonieren. Fritte 7490, Siemens Gigaset S810A, o2Kunde. Habe mit der Technik Hotline auch gesprochen: „nach Einrichtung Internet, nicht auf „Weiter“ klicken, sondern 10 Mins warten.“

                                                                                                                                                                        Gemacht und stimmt, endlich wird alles Informative zur Nummer samt Zugangsdaten angezeigt. Telefon will dennoch nicht. Einrichtungsassistenten benutzt, bei dem man am Ende angeklingelt wird. Klappt. Wenn ich raustelefonieren möchte, zeigt das Telefon „Keine Verbindung“ an. Die Vorwahl musste ich noch unter „Telefonie“ hinterlegen.

                                                                                                                                                                        Telefon läuft als DECT mit Stecker im „FON1“.

                                                                                                                                                                        Please help!!! Danke vielmals. 🙂

                                                                                                                                                                        • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                          Hallo Laura, als erstes würde ich dir empfehlen dein Gigaset direkt mit der Fritzbox zu verbinden. Das macht vieles einfacher und schließt Fehlerquellen aus (Einstellungen der Basis etc.). Um das Gerät zu laden kannst du die Basis ja in der Steckdose lassen. Die FON1 Verbindung würde ich aber entfernen. Die Fritzbox hat ja eine integrierte DECT Basis. Schau mal ob das eventuell schon hilft. 🙂

                                                                                                                                                                        • antworten Tom ,

                                                                                                                                                                          Keine fünf Minuten hat der Wechsel auf die 7490 gedauert.
                                                                                                                                                                          Vielen Dank für den Beitrag

                                                                                                                                                                          • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                            Vielen Dank für dein Feedback. 🙂

                                                                                                                                                                          • antworten HL ,

                                                                                                                                                                            SUPER!

                                                                                                                                                                            Das ist so simpel, aber man muß es WISSEN.

                                                                                                                                                                            Die bei O2 wissen es aber NICHT.

                                                                                                                                                                            VIELEN VIELEN DANK!

                                                                                                                                                                            • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                              Freut mich das ich helfen konnte. 🙂

                                                                                                                                                                            • antworten SIC ,

                                                                                                                                                                              Ja habe ich. Letztendlich haben sie mir festnetznumner und passwort frei wählbar genannt. Habe dann die ganzen präfixes die hier aufgezählt waren versucht. Leider erfolglos. Ich komme mot meiner FB nixht mal ins Internet. Vdsl Verbindung steht aber Alice lässt mich nicht einwählen.

                                                                                                                                                                              • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                                Dann würde ich dir nur empfehlen nochmal bei o2 anzurufen. Die Daten dürften so nicht korrekt sein. Evtl hatte der entsprechende Mitarbeiter keine Ahnung. – Mein Benutzername beginnt auch mit meiner Telefonnummer. Jedoch kommt dahinter noch @s**.b*i-o2.de (* = unkenntlich gemacht).

                                                                                                                                                                                • Tino ,

                                                                                                                                                                                  Ich habe als ehemaliger Alice-Kunde auch einen Benutzernamen der Form @alice-dsl.de gehabt. Beim Wechsel auf VDSL bekam ich zunächst die spartanische Zyxel-Homebox. Ich habe dann eine 7490 bei o2 geordert. Diese kam und ich versuchte mich an der Einrichtung. DSL-Sync ging aber keine Anmeldung fürs Internet.

                                                                                                                                                                                  Ein Anruf bei o2 brachte Klarheit: beim Wechsel auf die Fritz!Box änderten sich anscheinend die Zugangsdaten. Der Brief damit lag schon im Briefkasten, ich hatte ausgerechnet an dem Tag vergessen reinzugucken. Der neue Benutzername hat nun auch ein Suffix @s**.b*i-o2.de und das Passwort ist ebenfalls anders.

                                                                                                                                                                                  • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                                    Vielen Dank für dein Feedback hierzu. 🙂 Immerhin hast du einen Brief bekommen, wenn auch etwas sehr spät. 😉 Ich habe nicht mal den erhalten (bis heute!). 😀

                                                                                                                                                                                    Ich finde es schade das die ISP´s das nicht vernünftig kommunizieren und sich immer noch zieren die Daten raus zu geben. Fast alle gehen scheinbar davon aus, das man die Hauseigenen Geräte verwendet. Soweit ich weiß ist 1und1 der einzige Anbieter, der alle Daten (selbst VoIP) herausgibt bzw im Kundenbereich einsehbar hat.

                                                                                                                                                                                  • antworten SIC ,

                                                                                                                                                                                    Hallo Leute… habe mir auch eine FB 7490 gekauft und möchte damit meine O2 box 6431 ersetzen. Ich komme nur leider trotz all dieser Beschreibung hier nicht einmal mit der FB ins Internet. Nach Daten auslesen der 6431 bin ich auch nicht schlauer. Ich finde einfach nicht die passenden Daten. Kann mir hier jemand helfen?

                                                                                                                                                                                    • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                                      Hallo SIC, das das Auslesen Probleme macht bzw. das du die entsprechenden Daten nicht finden kannst, liegt höchstwahrscheinlich daran, dass meine Anleitung nicht für deine O2 box 6431 ausgelegt ist. 🙂 Ins Internet müsstest du aber mindestens kommen. Hast du dir deine Zugangsdaten von O2 geben lassen und es mit denen probiert?

                                                                                                                                                                                    • antworten Ralf Saak ,

                                                                                                                                                                                      Hallo, freundliche Helfer….
                                                                                                                                                                                      Ich habe auch von 3232 auf 7490 gewechselt. Das hat so weit geklappt.
                                                                                                                                                                                      Jetzt suche ich nach der Möglichkeit, wie vorher gehabt, die Internetverbindung
                                                                                                                                                                                      selbst zu trennen. Das ist für mich augenblicklich das einzige aber zu große Handicap dieser Box.
                                                                                                                                                                                      Oder wurde das Problem evtl. schon irgendwo brauchbar beschrieben?

                                                                                                                                                                                      • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                                        Hallo Ralf,

                                                                                                                                                                                        ich wüsste jetzt leider hierfür keinen richtigen Weg in Zeiten der Flatrate Tarife. Ich kann Ihnen nur zwei Vorschläge auf den Weg geben die evtl helfen könnten.

                                                                                                                                                                                        Zum einen kann man unter „Internet“ -> „Zugangsdaten“ – Dort dann unten in den „Verbindungseinstellungen“ auf „Verbindungseinstellungen ändern“ und die Internetverbindung auf „Bei Inaktivität trennen“ stellen. Wenn dann kein Gerät mehr aktiv ist an der FritzBox welches Daten anfordert, sollte die FritzBox automatisch die Verbindung trennen. Heutzutage sendet und empfängt aber jedes E-Mail Programm oder Windows selber regelmäßig Daten. Daher vermute ich das die Geräte ausgeschaltet sein müssten damit das Funktioniert.

                                                                                                                                                                                        Zum anderen würde ich sonst Vorschlagen den Support von AVM zu kontaktieren. Hierzu auf die Seite „http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/uebersicht/“ gehen und am Ende der Seite auf „Zum Supportformular“ klicken. Hier können Sie Ihr Anliegen schildern und Fragen ob es eine Lösung gibt. WENN sie jemand weiß sollten das die Damen und Herren von AVM sein. Falls die nicht direkt eine Lösung haben, können Sie ja mal Fragen ob es noch die Möglichkeit gibt per cURL, Batchdatei oder ähnlichem die FritzBox dazu zu bringen die Verbindung zu trennen und erst wieder herzustellen wenn Sie es möchten. Betonen Sie hier jedoch das die Telefonverbindung davon nicht betroffen sein soll.

                                                                                                                                                                                      • antworten Chris ,

                                                                                                                                                                                        Hallo zusammen,

                                                                                                                                                                                        ich habe seit kurzer Zeit erst bei O2, habe auch die 7490.
                                                                                                                                                                                        Bei mir stimmt etwas mit der Telefonie nicht wenn Anrufe ankommen. Telefon klingelt aber nichts ist zu hören das wiederholt sich sehr oft bis endlich der Anrufer zu hören ist.
                                                                                                                                                                                        Gleiches wenn wir raus telefonieren oft ertönt nicht das klingelt am Ohr sodas wir auflegen und wieder anrufen meistens geht es dann.

                                                                                                                                                                                        Am DSL selber ist alles super keine Trennung oder ähnliches alles stabil.

                                                                                                                                                                                        • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                                          Dann scheint die Telefonie ja grundsätzlich zu funktionieren…. Sind die Mobilteile evtl nicht kompatibel? Hast du mal versucht unter „DECT“ -> „Basisstation“ die Funktion „Problembehebung für Schnurlostelefone, die nicht GAP-kompatibel sind“ einzuschalten?

                                                                                                                                                                                        • antworten Dirk ,

                                                                                                                                                                                          Also, auch wenn ihr immer auf den Neuen Beitrag verweist, der bei mir persönlich, ich bin Alice Kunde gewesen, nicht funktioniert hat.

                                                                                                                                                                                          Ist die alte Anleitung einfach Spitze, meine alten IAD 3231 Box konnte die Daten ohne weiteres auslesen und auf eine Fritzbox 7490 übertragen. Eine Änderung des VCI Wertes macht keinen Unterschied.

                                                                                                                                                                                          Das einzige was noch Probleme machte, ist die HD Telefonie bei Mobilteilen die an der Fritzbox hängen. Wenn bei ausgehenden Ruf ein „Netzerkproblem“ (508) gemeldet wird, unter Mobilteil „HD Telefonie“ deaktivieren.

                                                                                                                                                                                          Vielen Dank nochmal.

                                                                                                                                                                                          Grüße Dirk

                                                                                                                                                                                          • antworten die Fritz!Box 3272 läuft! « Erfahrungen aus der Welt der Internetanbieter ,

                                                                                                                                                                                            […] Einrichtung ist dank der mitgelieferten Einrichtungs-CD relativ einfach. Außerdem hat mir dieser Beitrag sehr geholfen. Ich musste lediglich noch meine O2 Benutzerdaten herausfinden, da diese leider nicht […]

                                                                                                                                                                                            • antworten Drago ,

                                                                                                                                                                                              • antworten Drago ,

                                                                                                                                                                                                Habe das Problem gelöst, bei Interesse verrate ich es euch.
                                                                                                                                                                                                Gruß

                                                                                                                                                                                                • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                                                  Ich würde mich freuen wenn du uns deine Lösung mitteilen könntet. 🙂

                                                                                                                                                                                                • antworten Drago ,

                                                                                                                                                                                                  • antworten Thorsten Keller ,

                                                                                                                                                                                                    Hallo, ich möchte auch das Sphairon Turbolink IAD gegen die Fritzbox 7270 austauschen. Bin nach der Anleitung vorgegangen und Internet funktioniert jetzt auf der Fritzbox jetzt einwandfrei.

                                                                                                                                                                                                    Jetzt mein Problem, die Telefonnummer wird nicht automatisch eingerichtet. In drer Systemanzeige kommt immer die Fehlermeldung 500. der Internetanbieter kann die automatische Einrichtung nicht durchführen (sinngemäß)

                                                                                                                                                                                                    Auf Fritzversion 6.20 habe ich upgedatet. Jemand noch ein Tipp für mich ?

                                                                                                                                                                                                    • antworten Markus ,

                                                                                                                                                                                                      Hallo,

                                                                                                                                                                                                      vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen:

                                                                                                                                                                                                      Wenn ich die Fritzbox 7490 einrichte, funktioniert die Internet-Verbindung problemlos, auch die Telefonie-Daten werden automatisch bezogen.
                                                                                                                                                                                                      Die Statusanzeige neben den Nummern bleibt allerdings grau, in der Übersicht wird angezeigt „3 Rufnummern aktiv, davon keine registriert“ und in der Ereignisanzeige steht „Anmeldung der Internetrufnummer […] war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 404“

                                                                                                                                                                                                      Fällt jemandem etwas ein?

                                                                                                                                                                                                      Beste Grüße

                                                                                                                                                                                                      Markus

                                                                                                                                                                                                      • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                                                        • Markus ,

                                                                                                                                                                                                          Danke für die schnelle Antwort, hat leider nichts gebracht… die Einstellungen aus Schritt 1 sind korrekt, der Neustart ändert nichts….er versucht nacheinder, meine Nummern zu registrieren, für jede kommt “Anmeldung der Internetrufnummer […] war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 404″

                                                                                                                                                                                                          • Drago ,

                                                                                                                                                                                                            Hallo Markus,
                                                                                                                                                                                                            habe das gleiche Problem.
                                                                                                                                                                                                            Solltest Du vor mir eine Lösung finden, bitte mitteilen.
                                                                                                                                                                                                            Danke
                                                                                                                                                                                                            Wenn ich eine Lösung finde werde ich berichten.

                                                                                                                                                                                                          • antworten Peter ,

                                                                                                                                                                                                            Hi,

                                                                                                                                                                                                            bei mir hat es nicht funktioniert. Obwohl ich die Anleitung Schritt für Schritt befolgt habe, kommt keine Verbindung zu Stande.

                                                                                                                                                                                                            DSL steht und wird in der FB 7490 auch angezeigt, nur mit den Zugangsdaten kann ich mich nicht anmelden.
                                                                                                                                                                                                            Ich nutze die gleichen Zugangsdaten, die auch im alten Alice IAD (FB 7570) hinterlegt sind.

                                                                                                                                                                                                            Die „netten“ Mitarbeiter der o2 Hotline sagen, dass ich mich mit dem neuen Gerät nicht anmelden kann, da die Seriennummer nicht in der Datenbank hinterlegt sei.
                                                                                                                                                                                                            Seit wann gibt es eine Filterung der Endgeräte?

                                                                                                                                                                                                            Habe es mit versucht mit:
                                                                                                                                                                                                            1.
                                                                                                                                                                                                            User: Hauptnummer
                                                                                                                                                                                                            PW: TTMMJJJJ
                                                                                                                                                                                                            2.
                                                                                                                                                                                                            User: Hauptnummer
                                                                                                                                                                                                            PW: altes Passwort
                                                                                                                                                                                                            3.
                                                                                                                                                                                                            User: Hauptnummer@alice-dsl.de
                                                                                                                                                                                                            PW: TTMMJJJJ
                                                                                                                                                                                                            4.
                                                                                                                                                                                                            User: Hauptnummer@alice-dsl.de
                                                                                                                                                                                                            PW: altes Passwort

                                                                                                                                                                                                            Dann gab es noch ein anderes postfix, das im aktuellen „alten“ Alice IAD (FB 7570) steht, das hat auch nichts gebracht.

                                                                                                                                                                                                            5.
                                                                                                                                                                                                            User: Hauptnummer@altesPostfix
                                                                                                                                                                                                            PW: TTMMJJJJ
                                                                                                                                                                                                            6.
                                                                                                                                                                                                            User: Hauptnummer@altesPostfix
                                                                                                                                                                                                            PW: altes Passwort

                                                                                                                                                                                                            Jemand eine Idee?

                                                                                                                                                                                                            • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                                                              Für mich wäre es neu das O2 die Endgeräte nach Seriennummern filtert. Zu mindestens bis vor ein paar Wochen war es ja auch so das alles geklappt hat.

                                                                                                                                                                                                              Da DSL eine Verbindung bekommt und du schon alle möglichen Kombinationen ausprobiert hast fällt mir da jetzt leider auch nichts weiter ein.

                                                                                                                                                                                                            • antworten Torsten ,

                                                                                                                                                                                                              Kurze Anmerkung zu den Zugangsdaten:

                                                                                                                                                                                                              Als ehemaliger Alicekunde musste ich für den DSL Zugang nicht nur die Hauptrufnummer, sondern noch das postfix @alice-dsl.de miteingeben; falls das nicht reicht, auch noch das ehemalige Zugangspasswort (i.d.R. der eigene Geburtstag (TTMMJJJJ).

                                                                                                                                                                                                              0123456789@alice-dsl.de
                                                                                                                                                                                                              22111980

                                                                                                                                                                                                              Grüße,
                                                                                                                                                                                                              Torsten

                                                                                                                                                                                                              • Jens Herdy ,

                                                                                                                                                                                                                Vielen Dank für den Hinweis 🙂

                                                                                                                                                                                                              • antworten Memo ,

                                                                                                                                                                                                                ich habe alles gemacht wie in der anleitung aber meine rufnummern wurden nicht automatisch eingerichtet und um sie manuell einzurichten fehlen mir die zugangsdaten
                                                                                                                                                                                                                kann mir da jemand weiterhelfen?

                                                                                                                                                                                                                • antworten Fritzbox 7490 an o2 Anschluss – Randnotizen.org ,

                                                                                                                                                                                                                  […] Beitrag ist veraltet! Hier geht es zur aktuellen […]