Kartoffel Wedges mit Sour Creme

Kartoffel Wedges mit Sour Creme

Auf diese schnelle Mahlzeit hatte ich schon länger wieder Appetit und heute habe ich sie mir endlich gemacht.

Zutaten

Für circa 3 Portionen

  • 1000 g Kartoffeln
  • 400 g Saure Sahne (2 Becher)
  • 1 Esslöffel Paprika Edelsüß
  • 4 Esslöffel Öl
  • Schnittlauch
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze einstellen. Während sich dieser erhitzt, werden die Kartoffeln ordentlich gewaschen und anschließend in Ecken geschnitten. Diese sollten möglichst gleichmäßig ausfallen damit alle zur gleichen Zeit fertig werden. Um sicherzustellen das die Kartoffelecken auch vollständig gar werden, sollten sie nicht breiter als 1 cm sein.

Die Kartoffel Wedges in eine ausreichend große Schüssel geben und das Öl, Paprika Edelsüß und ein wenig Salz hinzugeben. Alles gut vermengen und anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Wenn der Ofen die gewünschte Temperatur erreicht hat, kommt das Essen für circa 30 bis 40 Minuten in den Ofen. Ein wenden ist nicht erforderlich.

Während die Kartoffeln im Ofen schön knusprig werden, vermengen wir die Saure Sahne mit dem Schnittlauch und etwas Pfeffer in einer kleinen Schale. Abschmecken und nach Bedarf nachwürzen.

Serviervorschlag

Für Menschen die nicht gerne Geschirr dreckig machen, empfehle ich die Schüssel mit der Sour Creme in die Mitte des Backbleches zu stellen. Ein wenig Schnittlauch zum garnieren über diese streuen. Stellt sicher das das Geschirr die Temperatur aushält. Das Backblech auf Topflappen, oder einen anderen hitzebeständigen Untergrund, auf dem Tisch abstellen und mit kleinen Gabeln direkt davon genießen.

Ein Gedanke zu „Kartoffel Wedges mit Sour Creme“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.