WordPress Umlaute

WordPress Umlaute

Als deutscher WordPress Nutzer hat man es nicht immer leicht. Zuerst wird einem die Englische Sprache aufgezwungen (mein Artikel hierzu) und dann haben wir auch noch diese unmöglichen Umlaute in unserer Sprache! WordPress mag diese so gar nicht und macht kurzerhand folgendes mit den Umlauten in Permalinks, Kategorien, Schlagworten und Datei Uploads:

  • aus „ä“ wird ein „a“
  • aus „ö“ wird ein „o“
  • aus „ü“ wird ein „u“
  • aus „ß“ wird ein „s“

Aus dem Beitragstitel „Süße Hündin läuft in Höhle des Bären“ wird so schnell mal „Suse Hundin lauft in Hohle des Baren“. Das ist nicht nur sehr unschön zu lesen sondern auch extrem SEO unfreundlich!

Um dies zu ändern haben wir nun zwei Möglichkeiten. Zum einen können wir ein Plugin namens „WP Permalauts“ verwenden. Dies hat aber den Nachteil das von hochgeladenen Bildern und Dateien nicht die Namen angepasst werden. Die aus meiner Sicht bessere Lösung ist es das DropIn (Download als .zip) von Frank Bültge und Heiko Rabe zu verwenden. Die heruntergeladene Datei „de_DE.php“ kommt in das Verzeichnis „/wp-content/languages/“. Damit am ende alles funktioniert ist es wichtig das Ihr in eurer „wp-config.php“ den Sprachschlüssel auf „de_DE“ eingestellt habt!

Sobald wir dies erledigt haben werden alle Umlaute in Permalinks, Kategorien, Schlagworten und Datei Uploads korrekt ersetzt. Zusätzlich werden die Sprachschlüssel der Feeds und die Standard-Sprache der Rechtschreibkorrektur in TinyMCE, dem visuellen Editor, korrekt auf Deutsch gesetzt.

WordPress DE-Edition

WordPress-DE-Edition

Die WordPress DE-Edition von WordPress Deutschland ist eine feine Sache. – Denkt man jedenfalls im ersten Moment.
WordPress Deutschland schreibt hierzu auf seiner Webseite:

Hier kannst du die aktuelle Version der DE-Edition runterladen. Die DE-Edition unterscheidet sich zur offiziellen englischsprachigen Version darin, dass sie komplett deutschsprachig übersetzt ist.

WordPress Deutschland

Wenn man sich das Archiv herunterlädt (beim verfassen des Artikels Version 3.5), auf seinem Webspace installiert und das Theme „Twenty Eleven“ von WordPress verwendet (mitgeliefert), wird man feststellen das dies jedoch nicht stimmt. Klein aber fein und unübersehlich steht dort „Posted on“ unter dem Standard-Artikel „Hallo Welt!“ !
Der Grund hierfür ist denkbar einfach und zugleich unverständlich: Diese zwei Wörter sind nicht zu übersetzen. Warum dies so ist weiß ich nicht. Ich weiß nur das dies seit erscheinen dieses Themes so ist und nicht geändert wurde!

Wenn man das ändern möchte muss man die Datei „functions.php“ mit einem Texteditor öffnen. Diese findet man in seiner WordPress Installation unter „/wp-content/themes/twentyeleven/“. Anschließend sucht Ihr nach „Posted on “ und ändert es in “Veröffentlicht am ”. – Keine Sorge, dass “Veröffentlicht am” wird später korrekt als “Veröffentlicht am” angezeigt.

Liebesschlösser

Liebesschlösser Brücke Geländer Colorkey Rot Lila Orange Gold Grün Blau Gro klein

Aufgenommen am: 04.11.2012 15:33
Kamera: NIKON D5100
ISO: 100
Belichtungsdauer: 1/45 Sek.
Blendenzahl: f/5
Brennweite: 62 mm
Originalgröße: 2983 x 4503
Ort: Am Sandtorkai / Kehrwiederfleet Brücke, 20457 Hamburg

Rostiges Geländer

Rostiges Geländer Grün Hafen Wasser Speicherstadt Moos, Pflastersteine Kette Sonne Backstein

Aufgenommen am: 04.11.2012 15:03
Kamera: NIKON D5100
ISO: 100
Belichtungsdauer: 1/45 Sek.
Blendenzahl: f/4.5
Brennweite: 44 mm
Originalgröße: 4928 x 3264
Ort: Am Sandtorkai / Kehrwiederfleet, 20457 Hamburg

Chevrolet Aveo

Chevrolet Aveo Heckleuchte Schriftzug Chrom Silber

Aufgenommen am: 28.10.2012 14:58
Kamera: NIKON D5100
ISO: 100
Belichtungsdauer: 1/125 Sek.
Blendenzahl: f/5.6
Brennweite: 92 mm
Originalgröße: 4928 x 3264
Ort: Weiderweg / Maldfeldstrasse, 21077 Hamburg

Herbst

Herbst Laub Gold Wiese Efeu Hecke

Aufgenommen am: 28.10.2012 17:02
Kamera: NIKON D5100
ISO: 100
Belichtungsdauer: 1/6 Sek.
Blendenzahl: f/4.5
Brennweite: 44 mm
Originalgröße: 2727 x 4117
Ort: Ostewinkel / Hinterhof, 21149 Hamburg